STAND
Foto: Tim X. Fischer (Foto: SWR, Rechteinhaber: Tim X Fischer)
Jurorin Anita Hugi Rechteinhaber: Tim X Fischer

Die Schweizerin Anita Hugi arbeitet als Regisseurin, Produzentin und Dozentin. Sie war Programmdirektorin des Festival International du Film sur l’Art (FIFA) in Montreal, Kanada, und ist seit 2019 als Direktorin der Solothurner Filmtage tätig. Als Regisseurin und Autorin gewann sie 2016 u.a. den Grimme Online Award mit dem Dokprojekt „DADA-DATA“ sowie den LiteraVision Literaturfilmpreis der Landeshauptstadt München mit dem Filmessay „Undine Gruenter - Le projet d’aimer“.

Anita Hugi ist Inhaberin einer eigenen Produktionsfirma und engagiert sich u.a. für das europäische Produzentennetzwerk Eurodoc im Bereich Fortbildung. Außerdem ist sie Mitglied internationaler Jurys im Bereich Film und neue Erzählformen.

Mehr zum Thema

Das meint die Jury - was meinen Sie? Was ist ein guter Dokumentarfilm?

Filme sind Geschmackssache. Die Jury des SWR Doku Festivals hat jedoch eine genaue Vorstellung davon, was einen guten Dokumentarfilm ausmacht.  mehr...

SWR Doku Festival 2020 Trailer zu nominierten Filmen

Beim SWR Doku Festival 2020 waren 12 Filme für den Deutschen Dokumentarfilmpreis nominiert und drei für den Musik-Dokumentarfilmpreis. Hier sehen Sie Trailer dazu.  mehr...

SWR Doku Festival vom 1. bis 3. Juli 2020 Online-Festival für die besten Dokumentarfilme

Das SWR Doku Festival findet in diesem Jahr ausschließlich online statt. Für Fans von guten Dokumentarfilmen gibt es besondere Highlights.  mehr...

STAND
AUTOR/IN