Eishockeyspieler der Eisbären Regensburg und der Ravensburg Towerstars auf dem Eis.  (Foto: Pressestelle, Ravensburg Towerstars)

Halbfinale und Entscheidung im Viertelfinale

Saison für die Ravensburg Towerstars ist vorbei

Stand

Die Eishockeyspieler der Ravensburg Towerstars haben am Dienstagabend das entscheidende siebte Playoff-Halbfinal-Spiel verloren. Auch für den VfB Friedrichshafen lief es nicht ideal.

Die Ravensburg Towerstars haben am Dienstagabend in der zweiten Deutschen Eishockeyliga das siebte Spiel in der Playoff-Viertelfinale-Serie gegen die Eisbären Regensburg mit 3:4 verloren. Die Saison ist für die Towerstars damit beendet. Der VfB Friedrichshafen hatte ebenfalls ein wichtiges Spiel im Halbfinale der Volleyball-Bundesliga.

In der "best of seven"-Serie hatten die Ravensburger bereits mit 3:1 geführt. Doch sie vergaben den entscheidenden Matchpunkt zwei Mal. In der vergangenen Saison gewannen die Towerstars den Meistertitel der DEL2.

Erstes Spiel im Halbfinale für den VfB Friedrichshafen

Die Volleyballer des VfB Friedrichshafen hingegen stehen bereits im Halbfinale. Am Dienstagabend trafen sie in der Volleyball-Bundesliga auswärts auf die Helios Grizzlys Giesen. Die Bilanz gegen den Gegner in der bisherigen Saison ist ausgeglichen: Beide Teams gewannen ein Spiel.

Friedrichshafen

Volleyball | VfB Friedrichshafen VfB Friedrichshafen und Trainer Mark Lebedew trennen sich im Sommer

Der VfB Friedrichshafen und Cheftrainer Mark Lebedew gehen nach dem Ende der aktuellen Saison getrennte Wege. Darauf haben sich beide Parteien einvernehmlich geeinigt.

SWR Aktuell am Nachmittag SWR Aktuell

Das erste Spiel im Halbfinale ging nun mit 3:2 an die Grizzlys Giesen. "Wir sind klar enttäuscht, aber wir waren dicht dran. Jetzt konzentrieren wir uns darauf, die Serie am Samstag in eigener Halle auszugleichen", sagte VfB-Cheftrainer Mark Lebedew.

Drei Siege sind in der "best of five"- Serie für den Einzug in das Finale nötig.

Mehr Sport aus der Region

Ravensburg

Playoffs nehmen Fahrt auf Volleyballer des VfB Friedrichshafen vorzeitig im Bundesliga-Halbfinale

Wird die Saison ein Erfolg oder nicht? Das entscheidet sich für die Eishockeyspieler der Ravensburg Towerstars und die Volleyballer vom VfB Friedrichshafen aktuell in den Playoffs.

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Tanja Gönner strebt nicht das Präsidentenamt beim VfB Stuttgart an

Die ehemalige baden-württembergische Ministerin für Umwelt, Naturschutz und Verkehr Tanja Gönner, ist die erste Aufsichtsratschefin des VfB Stuttgart. Wie es dazu kam und was sie in diesem Amt vor hat, darüber hat die 54-Jährige mit SWR-Sport gesprochen.

Radolfzell

15 Rennen, 15 Siege Bisher erfolgreiche Saison für Para-Sportlerin Anna-Lena Forster aus Radolfzell

Monoskifahrerin Anna-Lena Forster dominiert in ihrer Startklasse die Saison. Auch beim aktuellen Weltcup in Sapporo ist sie erfolgreich - wenn auch ohne Konkurrenz.

Stand
AUTOR/IN
SWR

Mehr Sport

Stuttgart

Tennis | WTA-Turnier in Stuttgart Tennis-Star Swiatek gelingt in Stuttgart Schritt zum Titel-Hattrick

Iga Swiatek ist in Stuttgart nicht zu stoppen. Die Nummer eins der Tennis-Welt spielt am Samstag um den Finaleinzug.

Sport kompakt SWR1 Baden-Württemberg

Stuttgart

Tennis | WTA-Turnier in Stuttgart Siegemund sagt verletzt fürs Doppel-Halbfinale in Stuttgart ab

Das hatte sich Laura Siegemund sicher anders vorgestellt: Statt beim Sandplatz-Turnier in Stuttgart ins Doppel-Finale einzuziehen, muss die Schwäbin ihr Halbfinale absagen.

Sport kompakt SWR1 Baden-Württemberg

Sankt Goarshausen

Extremsport | Blue Run Extremläufer Simon Fischer - in 31 Marathons vom Bodensee nach Berlin

Simon Fischer hat eine Mission: Die Menschen darauf aufmerksam machen, welche Konflikte entstehen können, wenn sie nicht achtsamer mit ihrem Wasser umgehen. Darum läuft er und läuft und läuft und läuft.

SWR4 am Donnerstag SWR4