Bild von Helen, Multimedia-Redakteurin SWR heimat (Foto: SWR)

Helen Riedel

Stand

Hi! Ich bin Helen und Redakteurin bei SWR Heimat. In der Schulzeit wurde ich auch schon die "rasende Reporterin" genannt - was wohl auch daran lag, dass ich mit dem Motorrad unterwegs war. Mein Berufswunsch hat sich schon ganz früh gezeigt. Ich wollte nie Kinderärztin, Lehrerin oder Prinzessin werden, sondern spannende Geschichten von Menschen erzählen und entdecken.

Für mich gibt es nichts Schöneres als sich jeden Tag mit unterschiedlichen Menschen und ihren Geschichten zu beschäftigen und mich inspirieren zu lassen.

Studiert habe ich im Bachelor und Master Medienmanagement und kann das nur jedem empfehlen, der "irgendwas mit Medien" machen will. Spaß beiseite, ohne meine Praktika und Nebenjobs in der Film- und Fernsehwelt wäre ich wohl nicht bei SWR Heimat gelandet.

Heimatliebe

Dem Südwesten Deutschlands fühle ich mich sehr verbunden mit einer Schwäbin als Oma (sozusagen mit Maultaschen und Spätzle aufgewachsen) und als echtes Meenzer Mädsche geboren. Die Rheinhessischen Bräuche gehören natürlich auch dazu: Ohne die Fastnacht geht nichts und auch Weck, Worscht und Woi dürfen nicht fehlen. Den Wein trinke ich aber nicht immer selbst, sondern schenke ihn auf diversen Weinfesten lieber anderen aus. Wenn ich nicht gerade für die Heimat unterwegs bin, mache ich gerne Yoga und singe (natürlich auch unter der Dusche).

#KarlaKolumna #Fassenacht #RheinhessenLiebe #Singen #Skifahren #OktoberfestIstNurEinmalImJahr #DIY #SWRHeimat

Instagram: @helen_riedel

ARTIKEL UND FILME VON HELEN RIEDEL

Ingeburg und Franz sind seit 75 Jahren verheiratet. Sie feiern Kronjuwelenhochzeit.

Ehepaar Franz aus Hundheim feiert Kronjuwelenhochzeit. Gemeinsam gab es für Erich und Ingeburg in all den Jahrzehnten mehr Höhen als Tiefen. Das liegt vor allem an dem familiären Zusammenhalt.

Larissa hat ihr eigenes Business mit einem Sehvermögen von 5 %

Larissa hat ein Sehvermögen von fünf Prozent und gilt damit als blind. Selbstvertrauen schenkt ihr Blindenführhündin Ida. Inspiriert von der Labradorhündin hat sie jetzt ihr eigenes Business gegründet.

Westerwald

Nikolaus für alle – Marcel und sein Team beschenken benachteiligte Kinder

Kranke und einsame Kinder – auch sie sollen am Nikolaus ein Geschenk bekommen. Das hat sich Marcel zur Aufgabe gemacht, mit dabei: Polizei, Feuerwehr und mehr.

Oberwesel

Thorsten hat mit Anfang 40 Parkinson und krempelt sein Leben komplett um

Thorsten bekommt mit Anfang 40 plötzlich die Diagnose Parkinson. Er und sein Mann Micha krempeln daraufhin ihr Leben um und kaufen einen alten Turm im Mittelrheintal.

Mainz

Vom Hals abwärts gelähmt – Robin klärt über Leben im Rollstuhl auf

Robin hat mit 16 Jahren einen schweren Motorrad-Unfall auf dem Schulweg. Seitdem ist er vom Hals abwärts querschnittsgelähmt. Seine Mission: anderen Menschen mit ähnlichem Schicksal helfen.

Mainz

Selma renoviert das Haus ihrer verstorbenen Oma

Renovieren mit kleinem Geldbeutel? – Mit nur kleinem Budget, aber vielen Ideen und dem richtigen Gespür hat Selma das alte Haus ihrer verstorbenen Oma in Mainz renoviert und anschließend behutsam und liebevoll eingerichtet

Stand
AUTOR/IN
SWR