STAND

Katharina aus Stuttgart spielt in ihrer Freizeit Rugby. Für sie ist es ein wichtiger Ausgleich zu ihrem Beruf als Sportpsychologin und ihrer Rolle als Mutter zweier kleiner Töchter.

Dauer

„Es gibt nichts auf der Welt, was ich so gut kann wie Rugby spielen."

Katharina, 38, Sportpsychologin


Seit über 16 Jahren ist Katharina leidenschaftliche Rugby-Spielerin für den Stuttgarter Rugby-Club. Blut, Kratzer und blaue Flecken gehören bei dieser Sportart dazu. „Beim Rugby geht´s darum, den ovalen Ball ans andere Ende des Feldes zu bringen, hinter die gegnerische Feldlinie. Die Schwierigkeit besteht in erster Linie darin, dass man im Rugby den Ball nur nach hinten passen kann und die Gegnerinnen in der Zeit versuchen dürfen, einen zu Boden zu bringen.“ Und da geht es dann körperlich auch mal härter zur Sache.

Sport als Ausgleich zu Job und Muttersein

Für Katharina ist ihr Hobby ein wichtiger Ausgleich zu ihrem Beruf als Sportpsychologin und ihrer Rolle als Mutter zweier kleiner Töchter. Ihr Mann ist sehr stolz auf sie und unterstützt sie, wo er kann. „Ich muss mir schon ein bisschen ein Bein ausreißen, aber nicht nur ich, auch mein Mann. Der muss das ja alles ein Stück weit mittragen, vom Zeitlichen her.“

Doch nicht nur beim Sport, auch in der Familie ist immer was los. Katharina bezeichnet das Familienleben als „Glückspol“.  „Von Ruhepol kann nicht so sehr die Rede sein, eine Quelle der Freude ist es auf jeden Fall, aber doch eher mit Tendenz zur Action.“

Mehr Heimat

Voller Körpereinsatz auf Rollen: Désireés ungewöhnliches Hobby

Beim Roller Derby heißt Désireé aus Herrenberg 'Dee van Hinten'. Ihre Nummer: 71. Ihr Job: Punkte einsammeln für die Stuttgarter Rollergirls.  mehr...

Andy ist Profi Parkour-Athlet

Parkour ist ein verhältnismäßig unbekannter Sport. Andy aus Stuttgart möchte das ändern.  mehr...

Früher hieß es Murderball, heute Rollstuhlrugby

Wenn Wolfgang an 2008 zurückdenkt, bekommt er glänzende Augen und Gänsehaut. Damals war er mit der Rollstuhlrugby-Nationalmannschaft in Beijing bei den Paralympischen Spielen.  mehr...

Football-Ladies

Claudia spielt American Football in der Frauenklasse bei den Golden Eagles Mainz. Ihr Übergewicht ist bei diesem Sport nämlich kein Hindernis.  mehr...

Kicken, Boxen, Treten: Marie aus Ravensburg

Marie aus Ravensburg kämpft MMA, das ist eine Mischung aus Boxen, Kickboxen, Muay Thai, Jiu-Jitsu, Taekwondo, Karate, Ringen und weiteren Kampfsportarten.  mehr...

Michelle ist Rennfahrerin – die Kommentare ihrer männlichen Kollegen spornen sie an

Michelle aus Meßkirch fährt als eine von vier Frauen in der Tourenwagenklasse. Der Motorsport liegt ihr im Blut, sie war schon als kleines Kind mit der Familie auf der Rennstrecke.  mehr...

Beim Bouldern im Pfälzerwald findet Charlotte Ruhe und Natur

Charlotte Frank bouldert und klettert am liebsten im Sandstein an der Kalmit im Pfälzerwald. Hier in der Natur vergisst sie den Alltagsstress und findet sie Ruhe und Entspannung.  mehr...

Jazzy ist Profiwrestlerin und findet deshalb keinen Mann

Sie braucht keinen Beschützer, einen Partner hätte sie schon gerne: Profiwrestlerin Jazzy aus Balingen beschreibt sich selbst als "eine ganze Wucht" und tritt bei internationalen Wettkämpfen an.  mehr...

Ein gelebter Kindheitstraum: Meerjungfrau sein

Franzi aus Karlsruhe hat ein ungewöhnliches Hobby: die Sportart Meerjungfrauenschwimmen. Im Video nimmt sie dich mit ins kühle Nass.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...

STAND
AUTOR/IN