SWR2 Wissen

Nachhaltiger Tourismus – Wie wir fair und grün reisen können

Stand
AUTOR/IN
Stephanie Eichler
Stephanie Eichler

Audio herunterladen (27,2 MB | MP3)

Der Tourismus verursacht acht Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen. Deshalb sollten wir die Bahn nutzen, seltener verreisen, nur ausnahmsweise fliegen und am besten in nachhaltigen Unterkünften absteigen.

Die Hotelbranche stellt sich zunehmend um, bringt lokale Lebensmittel aufs Büffet, heizt mit Solarenergie, wirbt mit Zero-Waste-Produkten.

Forschende arbeiten an einem Tool, mit dem Reisende ihren Klimafußabdruck ermitteln können. Bei der Urlaubsplanung spielt Nachhaltigkeit nämlich für die wenigsten eine Rolle.

SWR 2022 / 2023

Ferienstart in Baden-Württemberg Fünf einfache Tipps: Mit der Glücksformel nachhaltiger reisen

Jon Andrea Florin von fairunterwegs, einer Non-Profit-Organisation, die Menschen beim klimaethischen Reisen unterstützt, hat mit seinem Team eine Formel kreiert: Die Glücksformel, mit der nachhaltiges Reisen ganz leicht fallen soll.

Klimawandel Der Traum vom grünen Fliegen – Flugverkehr in der Klimakrise

Moderne Flugzeugflügel, synthetische Treibstoffe, andere Flugrouten – Forscher wollen das Fliegen klimafreundlicher machen. Passagiere könnten auch einfach seltener fliegen.

SWR2 Wissen SWR2

Klima

Umweltpolitik Green No-Deal – Rechte Politik gefährdet den Klimaschutz

Welche Parteien bei der Europawahl 2024 gewählt werden, wirkt sich auch auf den Klima- und Umweltschutz aus. Schon auf Länderebene zeigt sich: Zwar leugnen rechte Parteien den Klimawandel nicht (mehr), doch spielen Themen wie Klimaschutz bei ihnen kaum eine Rolle.

Impuls SWR Kultur

Klimawandel Meteorite lassen sich in der Antarktis schwieriger entdecken

In der Antarktis lassen sich Meteorite besonders gut aufspüren – dunkle Festkörper im weißen Schnee. Aber dieser Fundus für Astrophysiker, Geologen und sonstige Interessierte ist bedroht: Durch den Klimawandel schmelzen Schnee und Eis und die Meteorite sacken nach unten ab.

Impuls SWR Kultur