Das Wissen

Lust aufs Land – Was Stadtmenschen ins Dorf zieht

Stand
AUTOR/IN
Stephanie Eichler
Stephanie Eichler

Audio herunterladen (26,7 MB | MP3)

Schon immer gab es Städter mit Wochenendhaus im Grünen. Ein Luxus, den man sich leisten können muss.

Neuerdings zieht es jene aufs Land, die dort vor allem günstigen Wohnraum finden. Oder die, die nachhaltig, sozial engagiert und anti-kapitalistisch leben wollen. Wieder andere fürchten die Effekte des Klimawandels und wollen auf Selbstversorgung umsteigen. Eine gute Internetverbindung und Homeoffice machen all das möglich.

Viele ländliche Regionen können Zuwanderung gut brauchen, müssen sich aber den Erwartungen der Stadtmenschen stellen.

SWR 2021 / 2024

Umwelt und Natur: aktuelle Beiträge

Ernährung Ohne schlechtes Gewissen futtern: ETHZ entwickelt neue Schokolade

Leckere Schokolade mit weniger Zucker? Dazu noch umweltfreundlich und nachhaltig? Die ETH Zürich hat eine Schokolade entwickelt, die anstelle von Zucker das süße Fruchtfleisch der Kakaofrucht verwendet.

Impuls SWR Kultur

Zoologie Paarungszeit – Strände voller Pfeilschwanzkrebse

Einmal im Jahr bieten die Pfeilschwanzkrebse am Strand einen fantastischen Anblick, denn es ist Paarungszeit. So tummeln sich Weibchen und Männchen Panzer an Panzer. Die Männchen befruchten die Weibchen, die wiederum pro Stück um die hundert Eier legen.

Impuls SWR Kultur

Tierschutz Bunte Windräder für den Artenschutz

Auf der Schwäbischen Alb steht ein Versuchsfeld mit fünfzehn Windrädern. Das Ziel: Weniger Fledermäuse und Vögel sollen in die Rotorblätter fliegen. Dafür testen Forscher*innen Möglichkeiten wie bunte Windräder oder die Drosslung der Drehgeschwindigkeit.

Impuls SWR Kultur