SWR2 Wissen

Cholesterin – Was gegen hohe Werte hilft

Stand
Autor/in
Marcus Schwandner
Marcus Schwandner

Audio herunterladen (29,2 MB | MP3)

Erhöhte Cholesterinwerte im Blut sind ein Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle, denn die Ablagerungen können die Arterien verstopfen.

Betroffene können einiges dafür tun, dass die Werte sinken, indem sie ihr Herz-Kreislauf-System trainieren und sich gesünder ernähren. Am effektivsten helfen Medikamente, die Statine, was dazu geführt hat, dass die Cholesterin-Werte bei Patienten in westlichen Ländern sinken.

Wie genau der Zusammenhang zwischen hohen Cholesterin-Werten schon in jungen Jahren und Herz-Kreislauferkrankungen ist, zeigen neueste Studien.

Cholesterin

Medizin Hohe Cholesterinwerte in entwicklungsschwachen Ländern oft unbehandelt

In vielen einkommensschwachen Ländern steigen die Cholesterinwerte der Menschen seit Jahren und somit auch die Zahl der Todesfälle, die mit hohen Werten assoziiert werden. Eine Studie hat nun untersucht, ob und wie die Menschen in ärmeren Ländern diagnostiziert und behandelt werden.

Medizin und Gesundheit: aktuelle Beiträge

Gesundheit Elfenbeinküste: Erste Malaria-Impfkampagne für Kinder

In Afrika sterben jährlich 2,5 Millionen Kinder an Malaria. Um diese Zahl zu reduzieren, werden nun in einigen westafrikanischen Ländern Kinder dagegen geimpft. Mitte Juli hat die Elfenbeinküste ihre erste Kampagne gestartet.

Impuls SWR Kultur

Gesellschaft HIV-Patienten werden weiter stigmatisiert

Die Neuinfektionen von HIV in Deutschland sind gestiegen. Aus medizinischer Sicht hat HIV zwar seinen größten Schrecken verloren. Jedoch bleibt die Angst vor AIDS in der Gesellschaft präsent. Vorurteile im Alltag sind gängig, sogar im medizinischen Bereich.

Impuls SWR Kultur

Ernährung: aktuelle Beiträge

Zoologie Studie: Heuschrecken können auch im Schwarm hervorragend riechen

Ein Forschungsteam der Universität Konstanz hat herausgefunden, dass Heuschrecken ihren Geruchssinn anpassen, um auch in gewaltigen Schwärmen aus Milliarden Tieren spärliche Nahrungsquellen riechen zu können. Das Wissen soll helfen, um die schädlichen Schwärme besser eindämmen zu können.

Impuls SWR Kultur

Gesundheit Übergewicht bei Kindern – Was Eltern und Gesellschaft tun können

Zu viele Kalorien, zu viel Daddeln, zu wenig Bewegung: Immer mehr Kinder haben Übergewicht. Sport hilft, aber auch Prävention und weniger Werbung für Junkfood. Von Anja Schrum (SWR 2023/2024) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/uebergewicht-kinder-was-tun | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: daswissen@swr.de | Folgt uns auf Mastodon: https://ard.social/@DasWissen

Das Wissen SWR Kultur

Ernährung Gemüse, Obst und Getreide aus Bio-Anbau: Wirklich gesünder?

Ob Ökolandbau oder konventionelle Landwirtschaft – das hat Einfluss auf die Lebensmittel. Bio-Getreide hat einen gesundheitlichen Vorteil, jedoch nur bei Vollkornprodukten. Andere Bio-Lebensmittel haben einen höheren Gehalt an Mikronährstoffen. Für welche Verbraucher*innen bringt das einen gesundheitlichen Mehrwert?

Impuls SWR Kultur