Feature

„Wir haben die Leiche in Stücke geschnitten.“ Patrice Lumumba – Chronik eines politischen Mordes

Stand
MODERATOR/IN
Thomas Giefer

1961 verschwand Patrice Lumumba, der erste Ministerpräsident des unabhängigen Kongo, spurlos. 40 Jahre später entstand dieses bestürzende Feature über Lumumbas brutale Ermordung.

Zum ersten Mal packen Mörder, Mitwisser und Hintermänner aus: Belgische Militärs und Polizisten kommandierten das Hinrichtungskommando, brave Kolonialbeamte sorgten für den reibungslosen Ablauf des Verbrechens und für die anschließende Vertuschung.

Nichts sollte übrig bleiben von dem Mann, der es gewagt hatte, für sein Land Unabhängigkeit, Respekt und Gleichberechtigung zu verlangen.

(Produktion: WDR 2004)

Kein Manuskript erhältlich

Zeitwort 17.1.1961: Patrice Lumumba wird ermordet

Patrice Lumumba wurde der erste Ministerpräsident Kongos, nachdem das Land von der Kolonialmacht Belgien in die Unabhängigkeit entlassen worden war – bald darauf wurde er getötet.

SWR2 Zeitwort SWR2

Stand
MODERATOR/IN
Thomas Giefer