Landeswahlergebnis Rheinland-Pfalz (Foto: SWR)

Fragen und Antworten

So funktioniert das SWR Wahlergebnisportal zur Bundestagswahl in Rheinland-Pfalz

STAND

Die neuesten Hochrechnungen, Ergebnisse, Analysen und den Koalitionsrechner finden Sie am Wahlsonntag in unserem Wahlergebnisportal. Hier erklären wir, woher die Daten kommen.

Im SWR Wahlergebnisportal finden Sie am Wahlsonntag um 18:00 Uhr die Prognose von Infratest dimap zur Bundestagswahl - und zwar das bundesweite Ergebnis und das Ergebnis, wie die Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer bei der Bundestagswahl abgestimmt haben. Im Verlauf des Abends folgen alle Hochrechnungen bis zum amtlichen Endergebnis.

Mit dem Koalitionsrechner können Sie von der Prognose über die Hochrechnungsergebnisse bis hin zum Endergebnis selbst durchspielen, welche Koalitionen rein rechnerisch möglich wären.

Außerdem finden Sie hier – sobald ausgezählt und an das Statistische Landesamt Rheinland-Pfalz offiziell übermittelt – die Ergebnisse aller 15 Wahlkreise. Außerdem finden Sie – ebenfalls sobald ausgezählt und an das Statistische Landesamt Rheinland-Pfalz offiziell übermittelt – die Ergebnisse der rund 2.300 Städte und Gemeinden in Rheinland-Pfalz. Ergänzt wird das Angebot in unserem Ergebnisportal durch umfangreiche Analysegrafiken.

Sonderfall Minderheitspartei SSW

Möglicherweise wird im Koalitionsrechner am Abend ein hauchdünner Strich mit dem Namen SSW auftauchen. Die Abkürzung steht für Südschleswiger Wählerverband - eine Partei, die in Schleswig-Holstein die Minderheit der Dänen und der Friesen vertritt - zusammen etwa 60.000 Menschen. Erstmals seit 60 Jahren tritt der SSW wieder zu einer Bundestagswahl an und seine Chancen stehen nicht schlecht, einen Sitz im neuen Bundestag zu erhalten. Als Minderheitenpartei ist der SSW nämlich von der Fünf-Prozent-Hürde ausgenommen. Zwischen 40.000 und 50.000 Stimmen könnten für ein Mandat ausreichen, schätzt der Parteivorsitzende Flemming Meyer. Bei der Landtagswahl 2017 hat der SSW in Schleswig-Holstein 49.000 Stimmen bekommen.

Was verbirgt sich hinter "Wahlkreise"?

Hier können Sie über die Suche (Lupe/Suchschlitz oder A-Z-Auswahl) Ihren Wahlkreis suchen, um sich das Ergebnis des Wahlkreises anzeigen zu lassen. Sobald die Wahlkreise ausgezählt sind und das Ergebnis an den Landeswahlleiter übermittelt und vom Statistischen Landesamt Rheinland-Pfalz veröffentlicht wurde, wird es auch im Ergebnisportal angezeigt.

In der ersten Grafik sehen Sie das Ergebnis der Wahlkreisstimme, mit der ein/e Direktkandidat/in gewählt wird. Die zweite Grafik zeigt das Ergebnis der Parteistimme im jeweiligen Wahlkreis. Grafisch und textlich dargestellt werden neben dem Wahlkreisgewinner immer die sechs stärksten Parteien.

Unter den beiden Grafiken werden außerdem in einer ausführlichen Datentabelle die Ergebnisse aller in Rheinland-Pfalz zur Wahl zugelassenen Parteien dargestellt. Die Reihenfolge der Parteien richtet sich nach der amtlichen Reihenfolge des Landeswahlleiters. Sie können die Ergebnisse jedoch nach Ihren Wünschen auf- oder absteigend sortieren, nach Stimmen, in Prozent oder auch nach Gewinnen und Verlusten.

Unter der Datentabelle können Sie sich die Ergebnisse aus Ihrer Umgebung anzeigen lassen. Außerdem finden Sie hier eine umfangreiche Wahlkreisanalyse, sobald die große Mehrheit der Wahlkreisergebnisse ausgezählt und übermittelt ist. Damit können Sie sehen, wie die Parteien beispielsweise in städtischen Gebieten oder auf dem Land abgeschnitten haben. Wie war beispielsweise das Ergebnis in Gebieten mit hoher/niedriger Einwohnerdichte oder hoher/niedriger Arbeitslosenquote?

Was verbirgt sich hinter "Mein Ort?"

Hier können Sie über die Suche (Lupe/Suchschlitz) Ihre Postleitzahl oder den Namen Ihres Ortes angeben, um sich das Ergebnis anzeigen zu lassen. Sobald die Städte und Gemeinden ausgezählt sind und das Ergebnis an den Landeswahlleiter übermittelt und vom Statistischen Landesamt Rheinland-Pfalz veröffentlicht wurde, wird es auch im Ergebnisportal angezeigt. Grafisch und textlich dargestellt werden dabei immer die sechs stärksten Parteien.

In einer ausführlichen Datentabelle werden außerdem die Ergebnisse aller in Rheinland-Pfalz zur Wahl zugelassenen Parteien dargestellt. Die Reihenfolge der Parteien richtet sich nach der amtlichen Reihenfolge des Landeswahlleiters. Sie können die Ergebnisse jedoch nach Ihren Wünschen auf- oder absteigend sortieren, nach Stimmen, in Prozent oder auch nach Gewinnen und Verlusten. Unter der Datentabelle können Sie sich die Ergebnisse aus Ihrer Umgebung anzeigen lassen.

Besonderheiten bei sehr kleinen Gemeinden

Anders als bei der Landtagswahl im Frühjahr, kann es bei der Bundestagswahl passieren, dass wir nicht von allen Orten die Ergebnisse erhalten. Das betrifft vor allem sehr kleine Gemeinden. Liegen in einer Gemeinde weniger als 50 Stimmzettel in der Urne, darf diese nach dem neuen Bundeswahlgesetz nicht ausgezählt werden, sondern muss in eine Nachbargemeinde transportiert und dort zusammen mit den dort abgegebenen Stimmen ausgezählt werden. Damit soll das Wahlgeheimnis sichergestellt werden.

Auch die Briefwahlstimmen werden in kleineren Orten, die zu einer Verbandsgemeinde gehören, nicht in der Ortsgemeinde ausgezählt, sondern in der Verbandsgemeinde. Diese Briefwahlstimmen werden natürlich genauso gezählt und gehen nicht verloren. Sie können aber nachträglich nicht mehr den einzelnen Ortsgemeinden zugeordnet werden. Bei der Präsentation eines solchen Ortsgemeindeergebnisses in der Ortssuche sind dann nur die Stimmen aus den Wahllokalen (Urnen-Stimmen) enthalten.

RLP

Rheinland-Pfalz besonders betroffen Bundestagswahl: Mini-Dörfer möglicherweise ohne Ortsergebnis

Der SWR und infratest dimap bieten für die Ergebnisse der Bundestagswahl wieder eine Ortssuche an. Der zu erwartend hohe Anteil an Briefwählern sowie eine Neuerung im Bundeswahlgesetz werden sich für kleinere Orte möglicherweise negativ auswirken.  mehr...

Eine ausführliche Erläuterung zu den Besonderheiten in kleinen Gemeinden haben wir in einem eigenen Artikel zusammengestellt.

Wo kommen die Ergebnisdaten her?

Es werden nur offiziell an die Landeswahlleitung und an das Statistische Landesamt Rheinland-Pfalz übermittelte Daten im SWR Wahlergebnisportal veröffentlicht. Die Daten werden über ein eigenes gesichertes Netz vom Statistischen Landesamt zur Verfügung gestellt und vom Wahlforschungsinstitut Infratest dimap im SWR Wahlportal aufbereitet.

Wieso werden keine Zwischenergebnisse angezeigt?

Da es keine einheitliche Datenbasis für die rund 2.300 Gemeinden in Rheinland-Pfalz gibt und nur offiziell bestätigte Ergebnisse dargestellt werden sollen, werden im SWR Wahlergebnisportal keine Zwischenergebnisse dargestellt.

Wo kommen die Analysegrafiken her?

Unter dem Navigationspunkt Analysen liefern wir Ihnen ab dem Wahlabend umfangreiche Analysen rund um die Bundestagswahl in Rheinland-Pfalz. Es handelt sich hierbei um Daten aus repräsentativen Umfragen, die im Rahmen von SWR- und ARD-Vorwahlerhebungen (Politrend/RP-Trend) oder der Nachwahlerhebung vor den Wahllokalen von Infratest dimap erhoben wurden.

Im Laufe des Abends gibt es hier auch die spannenden Grafiken zur Wählerwanderung, zu Motiven der Wahlentscheidung oder detaillierte Analysen, wer wen gewählt hat. Beispielsweise, wer die Stimmen der Erstwähler bekommen hat, wer bei Frauen oder Männern besonders gepunktet hat oder in welcher Altersgruppe.

RLP

Rheinland-Pfalz besonders betroffen Bundestagswahl: Mini-Dörfer möglicherweise ohne Ortsergebnis

Der SWR und infratest dimap bieten für die Ergebnisse der Bundestagswahl wieder eine Ortssuche an. Der zu erwartend hohe Anteil an Briefwählern sowie eine Neuerung im Bundeswahlgesetz werden sich für kleinere Orte möglicherweise negativ auswirken.  mehr...

Bundestagswahl 2021 Wer sind die Spitzenkandidaten in Rheinland-Pfalz?

Die Spitzenkandidaten für das Kanzleramt sind allseits bekannt. Wer sind jedoch die Spitzenkandidaten aus Rheinland-Pfalz? Wir stellen sie vor.  mehr...

RLP

Alle Kandidierenden im Vergleich SWR Kandidatencheck zur Bundestagswahl für Rheinland-Pfalz

Wer verbirgt sich hinter den Namen auf Ihrem Wahlzettel und welche Motivation steckt hinter der Kandidatur? Finden Sie die Kandidierenden in Ihrem Wahlkreis und vergleichen Sie die Positionen zu wichtigen politischen Themen.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Alles wichtige für Ihre Region Der Wahlkreischeck für Rheinland-Pfalz zur Bundestagswahl 2021

Was sind die wichtigsten Fragen im Wahlkreis? Wer kandidiert hier direkt und wer hatte bei der vergangenen Bundestagswahl die Nase vorn? Dies und mehr hier im SWR Wahlkreischeck.  mehr...

Fragen und Antworten zur Bundestagswahl 2021 Was passiert mit meiner Stimme?

Das Wahlsystem in Deutschland sieht kompliziert aus: Erststimme, Zweitstimme, Wahllisten, Sitzverteilung. Aber eigentlich ist es ganz einfach. Wir erklären, wie es funktioniert.  mehr...

Fragen und Antworten zur Bundestagswahl 2021 Wie funktioniert die Briefwahl?

Die Briefwahl wird ständig beliebter, und ist jetzt auch einfacher. Wir erklären, wie sie für die Bundestagswahl am 26. September funktioniert und warum nicht alle den Trend zur Briefwahl gut finden.  mehr...

Fragen und Antworten zur Bundestagswahl 2021 Warum gibt es eigentlich Wahlkreise?

In Deutschland gibt es 299 Wahlkreise. Aber wie kommt es zu dieser Zahl? Warum gibt es so viele? Und warum sind manche Wahlkreise größer als andere? Hier die Erklärung.  mehr...

STAND
AUTOR/IN