Kälte Ende April

Bilanz bei Winzern und Obstbauern vier Wochen nach dem Frost in RLP

Stand
AUTOR/IN
Isabel Vlasdeck

Der Frost Ende April hat viele Winzer und Obstbauern in Rheinland-Pfalz schwer getroffen. Einen Monat danach ist noch nicht klar, wie schwer. Für viele Obstbauern habe sich an den erwarteten Verlusten aber nichts geändert, sagt Herbert Netter vom Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau. Einigen Winzern gelang es mit Hilfe von Frostkerzen ihre Weinberge vor dem Schlimmsten zu bewahren. Laut Allianz-Versicherung sind etwa an der Mosel die Schäden bei den Winzern sehr heftig.

Rheinland-Pfalz

Verluste und Aussichten nach einem Monat Frost Ende April: Folgen für Winzer und Obstbauern sehr unterschiedlich

Der Frost Ende April hat viele Winzer und Obstbauern in RLP schwer getroffen. Noch gibt es aber Hoffnung, auch weil die Natur immer wieder für Überraschungen sorgt.

Stand
AUTOR/IN
Isabel Vlasdeck