Sperrung und Verspätungen

Verdächtiger Gegenstand an Koblenzer Hbf gesprengt

STAND

Die Polizei hat am Donnerstagabend den Koblenzer Hauptbahnhof evakuiert und gesperrt. Ein verdächtiger Gegenstand war gefunden worden. Nach der kontrollierten Sprengung durch Spezialisten der Polizei entpuppte der Gegenstand sich aber als harmlos. Bahnreisende mussten stundenlang vor dem Bahnhof warten, bis das Gebäude und der Zugverkehr wieder freigegeben wurden.

Koblenz

Zugverkehr wieder freigegeben Verdächtiger Gegenstand am Koblenzer Bahnhof gesprengt

Am Bahnhof in Koblenz ist am Donnerstagabend ein verdächtiger Gegenstand kontrolliert gesprengt worden. Zuvor war der Bereich evakuiert worden. Auch der Zugverkehr war betroffen.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR