Atemwegserkrankungen bei Babys und Kleinkindern

Immer mehr Kinder mit RS-Virus in Kliniken in RLP

STAND

Video herunterladen (9,8 MB | MP4)

Auf den Kinderstationen in den Kliniken im Land liegen gerade besonders viele Babys und Kleinkinder, die sich mit dem RS-Virus infiziert haben. Für Babys kann die Infektion gefährlich sein, wenn sie nicht behandelt werden. Krankenhäuser kommen an ihre Kapazitätsgrenzen.

Rheinland-Pfalz

Immer mehr Atemwegserkrankungen RS-Virus bringt Kinderstationen und Arztpraxen in RLP in Bedrängnis

In viele Kliniken in Rheinland-Pfalz werden immer mehr Kleinkinder und Säuglinge mit Atemwegsinfektionen eingeliefert. Weit verbreitet ist vor allem das RS-Virus. Krankenhäuser, aber auch Arztpraxen kommen an die Grenzen ihrer Kapazität.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR