Weitere Ermittlungen wegen rassistischer Chats

Ebling: Als Polizist muss man dagegen etwas tun

STAND

Gegen vier Polizisten aus Rheinland-Pfalz ermittelt die Staatsanwaltschaft, gegen einen fünften wird dienstrechtlich vorgegangen. Die Männer sollen über WhatsApp rassistische und behindertenfeindliche Bilder sowie Hakenkreuze verschickt haben. Innenminister Michael Ebling (SPD) will auch weitere Beamte in den Blick nehmen, die zwar nicht aktiv waren, sondern "nur" mitgelesen haben.

RLP

Auch Mitlesen rassistischer Chats kann Folgen haben Ebling: Ministerium prüft Verhalten weiterer Polizisten in Chatgruppen

Im Fall der bekannt gewordenen rassistischen Chatgruppen prüft das rheinland-pfälzische Innenministerium, ob weitere Polizisten belangt werden müssen. Das teilte Innenminister Michael Ebling (SPD) im Innenausschuss des Landtags mit.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR