Mainz

Promi-Outfits werden für guten Zweck verkauft

STAND

Job-Outfits und ehemalige Lieblings-Kleidungsstücke von Prominenten wie Moderator Günther Jauch, Schiedsrichter Markus Merk und Sängerin Mary Roos werden am Tag der Organspende am Samstag in Mainz verkauft. Mit der Aktion namens "Second Chance" solle ein Zeichen für die Organspende gesetzt werden, sagte die Sprecherin der Landeszentrale für Gesundheitsförderung, Birgit Kahl-Rüther. Kleider der ZDF-Moderatorinnen Barbara Hahlweg und Andrea Kiewel sowie der SWR-Moderatorin Britta Krane, Bühnenoutfits von Kabarettist Lars Reichow, Comedian Sven Hieronymus und der Mainzer Fastnachtsband Humbas seien zu haben. Der Erlös kommt dem Verein Kinderhilfe Organtransplantation (Kio) zugute. Er unterstützt Familien mit Kindern, die eine Transplantation brauchen oder erhalten haben in sozialen und familiären Notlagen.

Nach Absprache mit Angehörigen Neue Schweizer Organspende-Regelung: Auch Pendler und Reisende potentiell Spender

Bei der Organspende hat die Schweiz eine neue Regelung eingeführt: Jeder der nicht ausdrücklich widerspricht, kann als Spender gelten - auch Grenzpendler und Reisende aus BW.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR