Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der A8 bei Karlsruhe (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / Stefan Puchner/dpa | Stefan Puchner)

Keine Verletzten

Unfall an Bahnübergang in Grünstadt

STAND

Am Dienstagnachmittag hat an einem unbeschrankten Bahnübergang ein Zug einen Pkw erfasst. Das teilte die Polizei mit.

Nach Polizeiangaben hat der 54-jährige Autofahrer aus dem Raum Kaiserslautern den Bahnübergang übersehen. Bei dem Unfall wurde der Pkw vorne rechts erfasst und kam parallel zum Zug zum Stehen. Der Pkw-Fahrer und die 21 Fahrgäste im Zug blieben dabei unverletzt. Die Bahnstrecke war für anderthalb Stunden gesperrt.

Schaden: 25.000 Euro

Nachdem die Unfallstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst gesichert war, konnte die Fahrgäste den Zug verlassen. Der Gesamtschaden beträgt etwa 25.000 Euro.

Ludwigshafen

Rund 20 Prozent mehr Taxi fahren in der Pfalz wird teurer

Der Kreistag des Rhein-Pfalz-Kreises hat einstimmig beschlossen, die Taxi-Tarife zu erhöhen. Laut Gutachten ist das wegen steigender Betriebskosten und höherem Mindestlohn notwendig.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Landau

"Flip the Switch" Studierende aus der Pfalz beteiligen sich an Energiespar-Kampagne

Das Studierendenwerk der Vorderpfalz beteiligt sich an der bundesweiten Energiespar-Kampagne des Deutschen Studentenwerks. Die Aktion soll die Studierenden in den Wohnheimen zum Energiesparen motivieren.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Aufs Handy: Nachrichten aus Ludwigshafen, der Süd- und Vorderpfalz

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR