Skifahrer in einem Schlepplift - im Westerwald haben die ersten Skilifte geöffnet. (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Start der Wintersportsaison

Erste Skilifte im Westerwald geöffnet

Stand

Der Schneefall der vergangenen Tage macht es möglich: Im Westerwald sind die ersten Skilifte in die Saison gestartet. Hier können Sie schon Ski fahren und Rodeln.

Das höchstgelegene Winterportgebiet im Westerwald ist am Freitag in die Saison gestartet: Der Skihang am Salzburger Kopf bei Stein-Neukirch im Westerwaldkreis liegt auf etwa 650 Metern. Auf dem Hang gibt es eine 300 Meter lange Piste für Ski-und Snowboarder.

Die Schlittenpiste und auch die für Snowtubes - Gummireifen auf denen man den Hang herunterrutschen kann - sind seit Samstag ebenfalls geöffnet. Auch die Langlaufloipen sind mittlerweile gespurt. Aktuelle Infos gibt es auf der Homepage des Vereins.

Skikurs am Skihang in Höhn-Schönberg im Westerwald

Der Skiclub Höhn hat schon am Donnerstag die neue Wintersaison eingeläutet. Skilift und Skihütte im Ortsteil Schönberg sind nach Angaben des Clubs täglich ab 17 Uhr geöffnet. Die 700 Meter lange Skipiste wird mit Flutlicht beleuchtet. Auch Rodeln ist möglich.

Parkplätze sind nach Angaben der Gemeinde ausreichend vorhanden. Ab Montag bietet der Skiclub voraussichtlich auch Skikurse an. Infos dazu gibt es laut den Verantwortlichen am Lifthäuschen in Schönberg.

Skilift und -hütte in Kirburg öffnen am Samstag

In Kirburg im Westerwaldkreis startete der örtliche Skilift am Samstag den Betrieb. Die Abfahrtspiste ist laut dem Ski-Club Kirburg 250 Meter lang und bietet optimale Möglichkeiten für Ski-Anfänger. Öffnungszeiten und Anfahrtsbeschreibung finden sich auf der Website des Vereins

Video herunterladen (36,7 MB | MP4)

Langlaufloipen und Abfahrtspisten in Bad Marienberg

Der Skilift Bad Marienberg am Schorrberg ist nach Angaben des örtlichen Skivereins bis mindestens Donnerstag (7.12.) in Betrieb. Ob er noch länger geöffnet bliebe, sei von der Wetterlage abhängig, teilte eine Sprecherin des Ski-Clubs mit. Den Wintersportlern stehen zwei Pisten, ein Schlepplift und ein Anfänger-Lift zur Verfügung. Die längste Abfahrt ist 500 Meter lang. Auch die Skihütte ist geöffnet. Aktuelle Infos gibt es auf der Internetseite des Ski-Clubs Bad Marienberg Unnau.

Für Skilangläufer gibt es eine insgesamt acht Kilometer lange, gespurte Loipe bei Bad Marienberg. Dort sind viele Parkplätze und die Nutzung ist kostenlos.

Rheinland-Pfalz

Das sind die Aussichten Schnee, Regen, Kälte - Wetter in Rheinland-Pfalz bleibt ungemütlich

Unten Regen, oben Schnee: In Rheinland-Pfalz kommen auch weiter Niederschläge vom Himmel herunter. In welcher Form, das hängt von der Lage ab.

Der Tag in RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Montabaur

Wintereinbruch im Norden von RLP Nach Schneefall: Weiter Behinderungen bei der Lahntalbahn

Schneefälle haben am Montag im Norden von Rheinland-Pfalz zu vielen Unfällen und Verkehrsbehinderungen geführt. Zahlreiche umgestürzte Bäume haben Straßen blockiert.

SWR4 RP am Dienstag SWR4 Rheinland-Pfalz

Stand
AUTOR/IN
SWR