Kaiserslautern

Westpfalz-Klinikum lockert Besuchsregeln

STAND

Patienten des Westpfalz-Klinikums dürfen nach Angaben des Krankenhauses ab Mai wieder Besuch empfangen – und zwar an allen vier Standorten in Kaiserslautern, Kusel, Kirchheimbolanden und Rockenhausen. Es gelte: ein Besucher pro Patient für eine Stunde am Tag. In Einzelfällen könnten Ausnahmeregeln mit den Klinik-Mitarbeitenden getroffen werden. Besucher, die nicht geimpft oder genesen sind, müssen ein negatives Testergebnis vorlegen.Trotz der Lockerungen der Besuchsregeln ist die Lage nach Klinik-Angaben weiter angespannt.

STAND
AUTOR/IN