Jugend musiziert im SWR Emmerich-Smola-Konzertsaal in Kaiserslautern (Foto: Deutscher Musikrat/Selina Pfrüner)

Für Bundeswettbewerb qualifiziert

Talente von "Jugend musiziert" zu Gast

STAND

Die größten Talente des Wettbewerbs "Jugend musiziert" zeigen im Emmerich-Smola-Musiksaal im SWR Studio Kaiserslautern ihr Können.

Insgesamt 81 Musikerinnen und Musiker aus Rheinland-Pfalz haben sich in diesem Jahr für den Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" qualifiziert. Einige von ihnen treten am 11. September im SWR Studio Kaiserslautern auf.

Die Talente gewähren dabei Einblicke in ihr Programm, dass sie im Wettbewerb gespielt haben. Im Mittelpunkt stehen Werke für Streich- und Zupfinstrumente sowie Akkordeon, weil für diese Instrumente turnusgemäß die Solowertungen im Wettbewerbsjahr 2022 stattfanden. Moderiert wird das Konzert von SWR2-Redakteurin Sabine Fallenstein.

Datum:
Beginn:

Einlass: 10.00 Uhr
Ort:
Emmerich-Smola-Konzertsaal
SWR Studio Kaiserslautern
Eintritt:
frei

STAND
AUTOR/IN
SWR