Ein Labrador schnüffelt bei der Tiertafel an einem Korb voller Hundefutter (Foto: dpa Bildfunk, picture-alliance/ dpa | Rolf Vennenbernd)

Verein atmet auf

Pfotenhilfe Kaiserslautern hat neue Räume gefunden

STAND

Große Erleichterung beim Verein "Pfotenhilfe Kaiserslautern". Nach wochenlanger Suche und Ungewissheit ist jetzt klar: Das Angebot der Tiertafel kann weitergehen.

Vor allem denjenigen, die alle zwei Wochen die "Pfotenhilfe" besuchen, dürfte ein großer Stein vom Herzen gefallen sein. Der Verein stellt finanziell schwach gestellten Menschen kostenlos Futter für ihre Haustiere zur Verfügung. Etwa 50 Betroffene seien auf diese regelmäßige Unterstützung angewiesen, um ihre Tiere versorgen zu können, betont eine Vereinssprecherin.

Suche nach neuem Standort für Tiertafel in Kaiserslautern nicht einfach

Als der bisherige Vermieter der "Pfotenhilfe" Anfang des Jahres überraschend kündigte, war schnelles Handeln gefragt. Neue Räume, möglichst zentrumsnah in Kaiserslautern und barrierefrei erreichbar mussten her, die Suche gestaltete sich für den Verein aber nicht einfach.

Eine Frau kuschelt mit ihrem Hund (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / dpa Themendienst | Christin Klose)
Bei der Tiertafel "Pfotenhilfe Kaiserslautern" bekommen bedürftigen Menschen Unterstützung. (Symbolfoto) picture alliance / dpa Themendienst | Christin Klose

"Wir haben viele Nachrichten bekommen, als wir unser Problem publik gemacht haben", berichtet die zweite Vereinsvorsitzende Evelin Haffner. Lange sei allerdings nicht das Richtige dabei gewesen oder es hätten wichtige Angaben gefehlt, sodass die ehrenamtlichen Mitarbeiter erst einmal recherchieren mussten.

Eröffnungsfeier nach großem Umzug der "Pfotenhilfe Kaiserslautern" geplant

Die Zeit des Bangens, ob es mit dem Angebot der Tiertafel weitergehen kann, ist jetzt vorbei. Ab Juni kommt die "Pfotenhilfe" in ebenerdigen Geschäftsräumen am "Heiligenhäuschen" in Kaiserslautern unter. "Darüber sind wir natürlich alle sehr erleichtert", erklärt Haffner. Sobald der Umzug geschafft sei, solle es deshalb auch eine Eröffnungsfeier geben.

Tiertafel "Pfotenhilfe Kaiserslautern" hat Futtermengen zuletzt verdoppelt

Bis es damit soweit ist, bleibt die "Pfotenhilfe" geschlossen. Während des Umzugs im Mai kann der Verein nach eigenen Angaben kein Futter ausgeben. "Wir haben aber natürlich dafür gesorgt, dass die Leute und ihre Tiere trotzdem über die Runden kommen", betont Evelin Haffner. Dazu habe die "Pfotenhilfe" bei den letzten Terminen einfach die doppelte Menge an Futter bereit gestellt.

Kindsbach

Tierschutzverein sucht neues Gelände Steht das Tierheim in Kindsbach vor dem Aus?

Die Kündigung des Mietvertrags war ein Schock für den Tierschutzverein Kindsbach. Bis Juni muss der Verein das Gelände räumen. Noch ist völlig unklar, wie es danach weitergeht.  mehr...

Kindsbach

Verein braucht noch immer neues Gelände Tierheim Kindsbach: Hunde suchen jetzt selbst nach neuem Zuhause

Der Tierschutzverein Kindsbach braucht noch immer dringend ein neues Gelände. Mit einer Halstuch-Aktion sollen die Hunde jetzt schnellstmöglich ein neues Zuhause finden.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN