Symbolbild Polizei - Logo der Polizei eines Einsatzfahrzeugs (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

Ungewöhnliche Flucht durch Fluss

Kreis Kusel: Hinweise auf Ladendieb, der durch den Glan entkommen ist

STAND

Am Samstag hatte ein Mann in einem Supermarkt in Altenglan im Landkreis Kusel versucht, Alkohol und Gewürze zu stehlen. Als die Polizei hinter ihm her war, sprang er in den Glan.

Aufmerksame Mitarbeiter eines Supermarkt-Discounters haben am Samstagmittag einen Ladendieb auf frischer Tat ertappt. Als sie dann von dem Mann die Personalien aufnehmen wollten, hatte er sich laut Polizei geweigert. Deshalb riefen die Mitarbeiter des Supermarktes die Polizei an. Als der Mann den Anruf mitbekam, legte er 100 Euro auf den Tisch und flüchtete aus der Filiale, so die Polizei.

Flucht durch den Fluss Glan

Die Polizei leitete daraufhin sofort eine Fahndung ein und sichtete den Ladendieb. Dieser rannte etwa 50 Meter und erreichte dann das Ufer des Flusses Glan. Um der Polizei zu entkommen, sprang er kurz darauf in den Fluss, schwamm etwa vier Meter auf die andere Uferseite und schaffte es zu flüchten.

Wie ein Polizeibeamter dem SWR erklärte, hatten sich die Beamten dagegen entschieden, den Flüchtigen durch den Fluss zu folgen. Wegen der Strömung und der polizeilichen Ausrüstung sei das zu gefährlich gewesen. Die Beamten entschieden sich stattdessen lieber die nahe gelegene Fußgängerbrücke zu nehmen, um auf die andere Seite zu kommen. Dort kamen sie allerdings zu spät an und konnten den Dieb nicht mehr einholen.

Hinweise auf den Ladendieb bei Polizei Kusel eingegangen

Die Polizei Kusel wertet nach eigene Angaben im Moment mehrere Hinweise und ein Überwachungsvideo von dem Ladendieb aus. Nach dem Vorfall am Wochenende hätten sich gleich mehrere Zeugen bei der Polizei gemeldet. Deren Aussagen würden derzeit überprüft.

Sankt Julian

Nach Silvester noch mit Feuerwerk gezündelt Böller explodiert in Hand: Mann in Kreis Kusel schwer verletzt

Ein Mann ist bei Sankt Julian am Dienstagabend durch einen Böller schwer an der Hand verletzt worden. In Jettenbach wurde auf dem Friedhof ein Sprengkörper entdeckt.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Odenbach

Hochwasser in der Westpfalz Pegel von Glan und Co. sinken weiter

Die Pegelstände der über die Ufer getretenen Bäche und Flüsse in der Westpfalz fallen weiter.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Jetzt die neue SWR Aktuell App runterladen! Nachrichten aus der Westpfalz direkt aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen alles Wichtige auf Ihr Smartphone - auch aus Ihrer Region. So kommen Sie an die Infos aus der Nord- und Westpfalz.

STAND
AUTOR/IN
SWR