Hackerangriff im Rhein-Pfalz-Kreis

Landrat: "Wir sind viel strenger was E-Mails angeht"

STAND

Video herunterladen (7,9 MB | MP4)

Der Hackerangriff, der die Kreisverwaltung im Rhein-Pfalz-Kreis über Monate lahm gelegt hatte, ist nach Angaben von Landrat Clemens Körner nicht durch das Öffnen eines E-Mail-Anhangs verursacht worden. Vielmehr sei die Ursache nach aktuellen Erkenntnissen wohl ein infiziertes Gerät gewesen - möglicherweise in einem Homeoffice.

Ludwigshafen

Drei Monate nach Hacker-Angriff auf Verwaltung Hackerangriff auf Rhein-Pfalz-Kreis geschah über infiziertes Gerät

Der Hackerangriff auf den Rhein-Pfalz-Kreis ist nach Angaben von Landrat Körner nicht durch das Öffnen einen E-Mail-Anhangs verursacht worden.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR