Eltern- und Lehrerverbände schlagen Alarm

"Wir haben einen eklatanten Lehrermangel an allen Ecken und Enden"

STAND

Video herunterladen (10,8 MB | MP4)

"Entfall" - dieses Wort ist bei Familien mit schulpflichtigen Kindern Alltag und an den Schulen in Rheinland-Pfalz alles andere als die Ausnahme. Elternvertreter und Lehrerverbände kritisieren, dass es zu wenig Lehrkräfte gibt. Sie sprechen von einem eklatanten Mangel und stellen sich zugleich die Frage: Wie kann es sein, dass die Bildung der Kinder so wenig wert ist?

Im Interview mit SWR Aktuell reagiert Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) auf die Kritik und sagt: "Ein Viertel des Haushalts ist für Bildung reserviert."

Video herunterladen (12,8 MB | MP4)

Klüsserath, Leiwen, Föhren

Lehrermangel in der Region Trier Personalnot an Schulen: Wenn Eltern für Lehrer einspringen müssen

Rund 600 Lehrer fehlen laut Elternvertretern in der Region Trier. Vor allem in Grundschulen fällt häufig Unterricht aus, zum Beispiel an einer kleinen Schule an der Mosel.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Nach den Herbstferien in Rheinland-Pfalz Schulstart: Weniger Corona-Notstand, aber steigender Lehrermangel

Nach den Herbstferien hat wieder die Schule in Rheinland-Pfalz begonnen. Mit Blick auf Corona scheint Normalität zurückzukehren. Nach Ansicht von Eltern- und Lehrervertretern spitzen sich dafür aber langjährige Missstände wie der Lehrermangel dramatisch zu.

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Bildungstagung Digitalisierung an Schulen in RLP soll vorangebracht werden

Kinder nutzen auch in der Schule zunehmend Tablets. Sie recherchieren, lernen und nehmen an Seminaren teil. Corona und Homeschooling haben diese Entwicklung angeschoben.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR