Nachhaltige Landwirtschaft: Erfolgs-Rezept gegen schlechte Ernten

Stand
AUTOR/IN
Sebastian Felser

Audio herunterladen (4,7 MB | MP3)

Regen, Trockenheit, wieder Regen - und das jeweils wochenlang: Die Bauern in Deutschland erwarten eine schlechte Getreideernte. Auf dem Hagenweilerhof in Überlingen jedoch schaut man optimistischer auf das Jahr 2023. Das Erfolgsrezept von Betriebsleiter Hans Schmeh und seinen Mitarbeitenden: "Wir sind breit aufgestellt und bewirtschaften unsere Böden nachhaltig - so hält das Getreide, etwa bei Trockenheit, länger durch". Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Sebastian Felser erklärt Hans Schmeh, wie das genau funktioniert und warum ihm die aktuelle Agrarpolitik momentan mehr Sorgen macht als das Wetter.

Stand
AUTOR/IN
Sebastian Felser