KSC weiht neues Wildparkstadion ein: "Ein bisschen Wehmut ist da"

Stand
AUTOR/IN
Böhnisch, Andreas

Audio herunterladen (6,6 MB | MP3)

Der Fußball Zweitligist Karlsruher SC weiht heute Abend das neue Wildparkstadion ein - mit einem Freundschaftsspiel. Gast ist der FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp. Das Stadion ist mit knapp 35.000 Besuchern ausverkauft. Stadionsprecher Martin Wacker sagte dem SWR, dass die Einweihung ein ganz besonderer Moment für Fans und Verein werden soll. "Wir haben im Vorhinein eine schöne Zeremonie, bei der Kinder und Jugendliche aus der Region die Hauptrolle spielen", sagte Stadionsprecher Martin Wacker. Das werde sehr emotional.

Wie er sich vor so einem hochklassigen Spiel fühlt und was das neue Stadion für den KSC und die Region Karlsruhe bedeutet, das bespricht SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch mit KSC-Stadionsprecher Martin Wacker.

Stand
AUTOR/IN
Böhnisch, Andreas