Cannabis-Aktien: Viel Rauch um nichts?

Stand
AUTOR/IN
Arne Wiechern
Arne Wiechern steht im Gang eines SWR-Gebäudes.

Seit Anfang April dürfen Erwachsene unter bestimmten Voraussetzungen Cannabis besitzen, konsumieren und anbauen. Das hat auch Auswirkungen auf die Börse: Schon bevor die Ampel-Regierung für die Legalisierung stimmte, verdoppelten sich die Kurse von mehreren Cannabis-Aktien. Lohnt es sich also, jetzt in Cannabis-Unternehmen zu investieren? "Nein", meint Saidi Sulilatu, Chefredakteur beim Geld-Ratgeber "Finanztip".

Audio herunterladen (4,5 MB | MP3)

Der Experte geht von einem "kurzfristigen Hype" aus, der durch die Teillegalisierung bereits wieder vorbei sein könnte. Über Warnsignale und mögliche Alternativen spricht er mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern.