Gefährdeter Gartenschläfer: Sträucher mit Früchten sichern sein Überleben

Stand
AUTOR/IN
Florian Zelt

Er war schon Wildtier des Jahres, gekürt von der Deutschen Wildtierstiftung: Der Gartenschläfer. Doch das Tier mit schwarzer Gesichtsmaske und langem Schwanz ist in Gefahr.

Audio herunterladen (4,1 MB | MP3)

Es gibt immer weniger von ihm. "Bis zu einem Drittel seiner Lebensräume hat der Gartenschläfer in den vergangenen 50 Jahren verloren", sagt Jutta Schreiner vom Bund für Umwelt und Naturschutz Rheinland-Pfalz. Das Tierchen finde in der Natur immer weniger Essbares. - Wie wir den Gartenschläfer im Garten und auf dem Balkon besser schützen können, darüber hat SWR Aktuell-Moderator Florian Zelt mit Jutta Schreiner gesprochen.

Stand
AUTOR/IN
Florian Zelt