Pfullendorf

Zwei Verletzte nach Schlägerei

STAND

Zu einer Schlägerei ist die Polizei am frühen Sonntagmorgen in Pfullendorf gerufen worden. Etwa 25 Personen standen dort auf einer Straße; einige davon traktierten sich mit massiven Schlägen und Bissen. Dabei wurde auch eine Krücke als Hiebwaffe eingesetzt, so die Polizei. Auf dem Boden sei zudem ein Messer gefunden worden. Zwei Personen wurden verletzt. Wie es zu der Schlägerei gekommen war, ist noch unklar.

STAND
AUTOR/IN
SWR