Dornhan

Beim Sägen Finger abgetrennt

STAND

In Dornhan (Kreis Rottweil) hat sich ein 75-Jähriger bei Sägearbeiten schwere Verletzungen zugezogen. Laut Polizei war der Mann beim Zersägen von Altholz mit der Hand in die laufende Säge geraten. Dabei wurden mehrere Finger abgetrennt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik geflogen.

STAND
AUTOR/IN