Tuningen

Auto schleift Fußgänger mit

STAND

Ein Fußgänger winkt einem Auto zu, damit es anhält. Doch das Auto fährt geradewegs den Fußgänger zu und erfasst den Mann. Der kann sich gerade noch an der Frontscheibe des Transporters festhalten und wird rund 50 Meter mitgeschleift. So geschehen am Mittwoch in Tuningen im Schwarzwald-Baar-Kreis. Laut Polizei erlitt der Fußgänger dabei leichte Verletzungen, der Fahrer des Transportes flüchtete. Nun fahndet die Polizei nach ihm.

STAND
AUTOR/IN
SWR