Dieser neue Automat verkauft am Freiburger Hauptbahnhof Retouren-Pakete für zehn Euro pro Stück. Was man genau erhält, erfährt man erst nach dem Kauf.

Selbstversuch im Hauptbahnhof

Neuer Hype für zehn Euro: Automat in Freiburg verkauft Retourenpakete

Stand
Autor/in
Owusu Künzel
Profilbild von Owusu

An einem neuen Automaten im Freiburger Hauptbahnhof gibt es weder Tickets, Kaugummis noch Kaffee - stattdessen bekommt man hier Retouren-Pakete. Unser Reporter haben ihn getestet.

In den Päckchen könnte ein Smartphone sein - oder einfach nur ein Schraubenzieher. Am neuen Automaten im Freiburger Hauptbahnhof kann man seit Kurzem nicht zugestellte Pakete und Retouren kaufen. Als Käufer weiß man vorher nicht, was drinnen ist.

Auch SWR-Reporter Owusu Künzel hat den Automaten ausprobiert. Was er für zehn Euro bekommen hat, erfahren Sie im Video:

Einheitspreis für alle Päckchen

Der Automat ist seit rund vier Wochen im Einsatz und laut Andreas Kaiser, dem Betreiber des Automatensupermarkts im Freiburger Hauptbahnhof, ein wahrer Publikumsmagnet. Verkauft werden hier ausschließlich Pakete und Päckchen, die nicht zugestellt werden konnten oder in den Postfilialen nicht abgeholt wurden.

Findet guten Anklang: der Automat mit Retouren wird mehrmals täglich befüllt
Findet guten Anklang: der Automat mit Retouren wird mehrmals täglich befüllt - die Nachfrage ist riesengroß

Der Betreiber des Automaten kauft die Pakete bei Großhändlern. Anschließend landen sie im Automaten, wo sie für je zehn Euro gekauft werden können. Von der Badesandale für Kinder bis hin zur Smartwatch könne das alles sein, so Andreas Kaiser.

Das ist die Wundertüte für Erwachsene und Schüler.

"Mystery-O-Mat" heißt der neue Automat im Automatensupermarkt des Freiburger Hauptbahnhofs. Was genau in den Päckchen ist, weiß niemand.
"Mystery-O-Mat" heißt der neue Automat im Automatensupermarkt des Freiburger Hauptbahnhofs. Was genau in den Päckchen ist, weiß niemand.

Retourenautomaten auch in anderen Regionen Deutschland

Derartige Automaten gibt es auch schon in anderen Regionen Deutschlands. Beispielsweise in Köln, Hannover, im Allgäu und in Thüringen. Weitere könnten folgen. Diese "Secret-Packs"-Automaten liegen gerade im Trend.

Anstehen für die Wundertüten. Zehn Euro, die viele Menschen für eine Überraschung gerne investieren.
Anstehen für die Wundertüten. Zehn Euro, die viele Menschen für eine Überraschung gerne investieren.

Automatensupermarkt-Betreiber Andreas Kaiser berichtet von Gruppen, die nur wegen des neuen Automaten in den Automatensupermarkt kämen und dann das gemeinsame Öffnen der Pakete zum Event machen würden.

Mehr zu Retouren

Neue Studie zum E-Commerce Weniger Retouren vernichtet als befürchtet

Eine Studie zeigt: Das Problem zerstörter Neuware im deutschen Online-Handel wurde bisher überschätzt - Retouren sind aber aus anderen Gründen problematisch.

Die Morningshow SWR3

Online-Shopping Amazon verkürzt die Rückgabefrist – welche Artikel das betrifft

Der Onlinehändler Amazon lässt der Kundschaft weniger Zeit als bisher, bestimmte Artikel zurückzuschicken. Diese neuen Regeln für Retouren gelten seit dem 25. April 2024.

Mehr von SWR Aktuell Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.