Durchsuchungen bei "Radio Dreyeckland" in Freiburg

STAND
AUTOR/IN
Marion Eiche

Die Polizei hat am Vormittag die Geschäftsräume des Rundfunksenders „Radio Dreyeckland“ in Freiburg durchsucht. Laut Staatsanwaltschaft Karlsruhe liegt ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen ein Vereinigungsverbot vor. Marion Eiche:

STAND
AUTOR/IN
Marion Eiche