Diese Madagaskar Boa wurde in einem Garten in Weinstadt (Rems-Murr-Kreis) gefunden. (Foto: Polizeipräsidium Aalen, Pressestelle)

Schreck für die Anwohner

Weinstadt: Würgeschlange in Garten gefunden

STAND

In Weinstadt im Rems-Murr-Kreis hat ein Mann in seinem Garten eine zwei Meter lange Würgeschlange entdeckt. Laut Polizei handelt es sich um eine Madagaskarboa.

Der Mann war in seinem Garten unterwegs, als er die armdicke Schlange auf sich zukriechen sah. Er rief die Polizei, die die Würgeschlange in einen Karton lotste und in die Stuttgarter Wilhelma brachte.

In der Wilhelma fand man heraus, dass es sich bei dem Exemplar um eine Madagaskarboa handelt. Die dämmerungs- und nachtaktive Schlange ist laut dem Stuttgarter Zoo stark gefährdet und steht unter besonderem Artenschutz. Die Polizei versucht nun, den Besitzer der Schlange zu finden.

Mehr zu Schlangenfunden

Remseck am Neckar

Schlangenjagd im Kreis Ludwigsburg Königspython in Remseck am Neckar unterwegs

Aufregung in Remseck am Neckar: Anwohner hatten eine Schlange entdeckt. Experten bestätigten: Es handelt sich um einen Königspython. Offenbar war dieser schon länger unterwegs.  mehr...

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Rheinbreitbach

Drei Meter langes Reptil gefunden Schlange in Rheinbreitbach doch nur aus Kunststoff

Der Polizei Neuwied wurde am Samstagnachmittag eine drei Meter lange Schlange in einem Garten in Rheinbreitbach gemeldet. Ein Experte vom Zoo Neuwied löste das Rätsel schnell auf.  mehr...

Am Mittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Landau

Polizei hat noch keine Hinweise Python in Landau gefunden: Ist Würgeschlange ausgebüxt?

Nach dem Fund einer Python in Landau ist noch völlig unklar, woher die Würgeschlange stammt. Mitarbeiter der Stadt hatten sie auf einer Wiese gefunden. Für den Chef des Landauer Reptiliums gibt es nur eine Erklärung.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR