Besucher des Southside-Festival gehen in Gummistiefeln und Regenkleidung über das Festivalgelände.

Sonniger Abschluss erwartet

65.000 bei Southside Festival: Ausgelassene Stimmung trotz Matsch und Dauerregen

Stand

Rund 65.000 Besucher feiern in Neuhausen ob Eckderzeit beim Southside Festival. Die Veranstaltung ist bislang geprägt von Regen - aber auch von einer grandiosen Stimmung.

Kräftiger Regen hat die ersten Tage des größten Musik-Festivals in Baden-Württemberg, des Southside in Neuhausen ob Eck (Kreis Tuttlingen), bestimmt. Schon kurz nachdem am Freitag die ersten Bands auf den insgesamt vier Bühnen loslegten, öffneten sich die Schleusen und es fiel kräftiger Dauerregen. Einmal mehr wurde das Southside dank "Souwetter", wie es die Veranstalter nennen, zu einem "Absauf-Side".

Das gesamte Festivalgelände - außer der asphaltierte Teil des ehemaligen Bundeswehrflugplatzes - wurden zu einer Matsch- und Pfützenlandschaft - inklusive dem Campingbereich. Gummistiefel und Regenjacken sind also das Must-Have beim diesjährigen Southside. Der Festivalabschluss am Sonntag könnte laut Vorhersagen etwas versöhnlicher werden: Sonne und Wolken sollen sich bei maximal 25 Grad abwechseln.

Video herunterladen (37,7 MB | MP4)

Southside-Samstag mit Megastar Ed Sheeran

Der Southside-Samstag begann bereits am Mittag. Unter anderem mit dabei: The Gaslight Anthem, Ski Aggu, und Kontra K. Festival-Höhepunkt dürfte aber der Auftritt von Megastar Ed Sheeran gewesen sein. Der Brite spielt sonst eher selten auf Musikfestivals, sondern füllt schon allein die größten Arenen der Welt. Sein Besuch auf dem Southside war deshalb etwas besonders. DASDING und Arte in Concert streamten live vom Festival, Ed Sheerans Auftritt war dort allerdings nicht zu sehen. Zum Festival-Abschluss werden am Sonntag noch Avril Lavigne und Sido erwartet.

Prächtige Stimmung bei den 65.000 Menschen auf dem Southside.
Prächtige Stimmung bei den 65.000 Menschen auf dem Southside

Festival-Freitag: Super Stimmung trotz Regen, Wind und Kälte

Im strömenden Regen, der nur in Nuancen mal stärker, mal weniger stark war, lauschten, tanzten und hüpften die Besucherinnen und Besucher bereits zum Festivalstart am Freitag zu den Klängen von Feine Sahne Fischfilet, Sum 41 und den Headlinern Bring Me The Horizon und Deichkind. Die Stimmung auf und vor der Bühne war - vielleicht auch wegen der Woodstock-ähnlichen Verhältnisse - ausgelassen. Erst nach 21 Uhr ließ der Regen etwas nach. Danach setzten Wind und Kälte den durchnässten Menschen auf dem Gelände zu. Die Rettungsdienste meldeten aber keine Einsätze wegen Unterkühlung.

Wetterdienst warnte vorab vor starkem Gewitter

Schon an den Tagen vor dem Festival war klar: Die Musikfans sollten sich mit Gummistiefeln und Regenponchos ausstatten. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hatte unwetterartige Gewitter und Schauer vorhergesagt. Zwar zeigte sich am Samstag vereinzelt die Sonne, das Wetter sollte aber ähnlich verregnet wie am Freitag werden. Der Veranstalter FKP Scorpio erklärte am Freitagabend, man beobachte die Wetterlage genau und werde bei Handlungsbedarf die Besucherinnen und Besucher informieren.

Prächtige Stimmung beim Southside Festival in Neuhausen ob Eck
Prächtige Stimmung beim Southside Festival in Neuhausen ob Eck

Wie ein Meteorologe am frühen Samstagnachmittag sagte, sollte es bis in den Abend hinein regnen, allerdings keinen Starkregen, Hagel und Sturmböen geben. In der Nacht zu Sonntag lockert es dann voraussichtlich auf: Für den letzten Tag wird ein Mix aus Sonne und Wolken vorhergesagt. Die Höchstwerte liegen bei bis zu 25 Grad. Bis Sonntag treten nach Angaben des Veranstalters mehr als 80 nationale und internationale Künstler und Bands auf vier großen Bühnen auf. Das Gelände ist mit 121 Hektar etwa so groß wie 170 Fußballfelder. Das Festival ist laut Veranstalter ausverkauft.

Staus bei der Anreise rund um Neuhausen ob Eck

Bereits am Donnerstagabend sind viele Tausend Besucherinnen und Besucher angereist, mit Zelten, Bollerwagen, bunter Deko und Bierkisten. Schon da spielten erste Bands. Bei der Anreise kam es laut Polizeipräsidium Konstanz zu Staus rund um den ehemaligen Militärflugplatz, auf dem bis Sonntag rund 65.000 Besucher und Besucherinnen erwartet werden.

Alles voller Matsch beim diesjährigen Southside Festival.
Alles voller Matsch beim diesjährigen Southside Festival Bild in Detailansicht öffnen
Prächtige Stimmung beim Southside Festival in Neuhausen ob Eck
Prächtige Stimmung beim Southside Festival in Neuhausen ob Eck Bild in Detailansicht öffnen
Eine Fangruppe mit gleichfarbigen Hemden und Hüten auf dem Kopf beim Southside-Festival 2024 in Neuhausen ob Eck. Die Jungs wollen sich dem Regen stellen.
Diese Jungs werden sich dem durchwachsenen Wetter stellen. Southside ist nur einmal im Jahr. Bild in Detailansicht öffnen
Nach dem Regen ist es matschig auf dem Gelände des Southside Festivals 2024 in Neuhausen ob Eck (Kreis Tuttlingen).
Nach dem Regen ist es matschig auf dem Gelände des Southside Festivals. Bild in Detailansicht öffnen
Würstchen-Grillen beim Southside-Festival 2024 in Neuhausen ob Eck. Viele Besucherinnen und Besucher haben sich gegen den Regen mit Gummistiefeln und Ponchos ausgestattet.
Diese Festival-Crew genießt ihre gegrillten Würstchen - egal ob bei Regen oder Sonnenschein. Bild in Detailansicht öffnen
Southside-Schriftzug am Eingang des Festivals
Southside-Schriftzug am Eingang des Festivals Bild in Detailansicht öffnen
Prächtige Stimmung beim Southside Festival in Neuausen ob Eck
Neben Gummistiefeln und Regenponchos gabs auch ausgefallene Kleidung beim Southside Festival. Bild in Detailansicht öffnen
Besucher verfolgen ein Konzert der Punkrockband SUM 41 auf dem Gelände des Southside Festivals.
Besucher verfolgen ein Konzert der Punkrockband SUM 41. Bild in Detailansicht öffnen

Drohnen beim Southside verboten

Derweil weist das Polizeipräsidium Konstanz auf ein Drohnenflugverbot auf und über dem gesamten Festivalgelände hin. Das gilt in einem Radius von 2,8 Kilometern.

Mehr zum Southside Festival

Superstar in SWR3Land Ed Sheeran beim Southside 2024: Abriss mit der Loop Station!

Was war das bitte für ein krasses Konzert?! Ed Sheeran hat mit seiner Loop Station das ganze Southside in eine andere Sphäre katapultiert!

Neuhausen ob Eck

Über 60.000 Menschen reisen an Vor dem Southside: Neuhausen bereitet sich auf den Ansturm vor

Es ist eines der größten Festivals in Süddeutschland: Das Southside. Seit Jahren pilgern Musikfans dafür in die Gemeinde Neuhausen ob Eck. Wie geht es den Menschen im Dorf damit?

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Mehr von SWR Aktuell

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Stand
Autor/in
SWR

Mehr von SWR Aktuell Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.