Sinsheim

Besuch von Freizeitbad endet in Ausnüchterungszelle

STAND

Zwei Betrunkene sind in der Badewelt Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) am Mittwoch wegen ihres aggressiven Verhaltens von der Polizei abgeführt worden. Im Kassenbereich griff einer der beiden Männer mit Schlägen und Tritten nach Darstellung der Polizei die Beamten an. Auch der zweite Mann widersetzte sich körperlich. Beide waren stark alkoholisiert. Sie mussten anschließend zur Ausnüchterung in einer Zelle bleiben. Gegen sie wurde je ein Verfahren wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Bedrohung eingeleitet.

STAND
AUTOR/IN