Karlsruhe

Neubau von ViDia-Klinik ist offiziell eingeweiht

STAND

In Karlsruhe ist am Nachmittag im Beisein von Baden-Württembergs Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) der Neubau der ViDia-Kliniken offiziell eingeweiht worden. Der Klinikneubau zählt zu den größten Bauprojekten im Krankenhausbauprogramm Baden-Württembergs und hat rund 200 Millionen Euro gekostet. In der neuen Klinik in der Steinhäuserstraße sind acht Fachkliniken zusammengefasst. Sie besitzt fast 200 Patientenzimmer, 14 Operationssäle und einen Hubschrauberlandeplatz. 12.000 stationäre Patienten werden dort jährlich erwartet.

STAND
AUTOR/IN