Proben des Musicals „Rio Reiser. König von Deutschland“, Burgfestspiele Jagsthausen (Foto: Pressestelle, SWR, Burgfestspiele Jagsthausen / Ann-Kathrin Halter)

Musical über Sänger Rio Reiser

"König von Deutschland" bei Burgfestspielen Jagsthausen

Stand

Bei den Burgfestspielen Jagsthausen feiert am Donnerstag das Musical "Rio Reiser. König von Deutschland" Premiere. Es ist die siebte und letzte Premiere der aktuellen Spielzeit.

Benannt nach dem wohl bekanntesten Hit Rio Reisers, "König von Deutschland", feiert das gleichnamige Musical am Donnerstagabend Premiere bei den Burgfestspielen jagsthausen (Kreis Heilbronn). Die musikalische Inszenierung führt durch die Biografie des Sängers: Von der Gründung der Polit-Band "Ton, Steine, Scherben" über Konzerte, Hausbesetzungen, den Umzug der Band aufs Land und schließlich zu Reisers Solokarriere. Die Premiere beginnt um 20:30 Uhr. Zu sehen ist das Stück im Burghof bis zum 24. August.

Theater und Live-Musik auf der Bühne verknüpft

Das Publikum erwartet "Dokutainment", so der Schauspieler Denis Fischer, der auf der Bühne Rio Reiser verkörpert - also die Verknüpfung dokumentarischer Erzählungen mit Unterhaltung. Die Schauspieler musizieren auch zusammen auf der Bühne, einige hätten sich extra für das Stück noch "ein neues Instrument draufgeschafft", erzählt die Regisseurin Eva Hosemann.

Zwei Stunden geht das Stück, dass so eben kein Rio-Reiser-Doppelgänger-Musical ist, sondern für sich als Theaterabend mit Musik steht.

Stand
AUTOR/IN
SWR