Grünsfeld

Bilanz nach Großkontrolle auf A81

STAND

Nach einer Großkontrolle auf der A81 bei Grünsfeld (Main-Tauber-Kreis) hat die Polizei jetzt Bilanz gezogen. Am Mittwoch wurden über 200 Fahrzeuge kontrolliert. Sieben Stunden lang waren insgesamt knapp 70 Einsatzkräfte von Polizei und Zoll an der Rastanlage Ob der Tauber Ost im Einsatz - unterstützt vom Technischen Hilfswerk. Ziel der Kontrolle war die Überwachung des gewerblichen Güterverkehrs und die Fahrtauglichkeit von Fahrerinnen und Fahrern. Unter anderem war ein Röntgengerät im Einsatz. Bei der Kontrolle von 220 Fahrzeugen wurden nach Polizeiangaben 133 Verstöße festgestellt, am häufigsten seien Lenk- und Ruhezeiten nicht eingehalten worden.

STAND
AUTOR/IN
SWR