E-Bike (Foto: picture-alliance / Reportdienste, dpa | Silas Stein)

Erstmals wurden mehr Pedelecs als Fahrräder ohne Motor verkauft

Verkehrswacht Heilbronn warnt vor immer mehr Unfällen mit E-Bikes

Stand

Sie sind schnell und schwer - Pedelecs können in der Handhabung ganz schön überfordern. Angesichts der steigenden Unfallzahlen bieten die Verkehrswachten im Land Hilfe an.

Die Verkehrswacht Heilbronn befürchtet, dass die Unfälle mit motorisierten Fahrrädern weiter zunehmen werden. Denn im vergangenen Jahr wurden erstmals mehr E-Bikes in Deutschland verkauft als Fahrräder ohne Motor. Steigende Unfallzahlen zeichnen sich auch in der noch nicht veröffentlichten Unfallstatistik für 2023 ab, bestätigte eine Sprecherin der Polizei Heilbronn.

Die Geschäftsstellenleiterin der Verkehrswacht Heilbronn Bianca Mann macht sich große Sorgen angesichts der Zahlen und empfiehlt dringend Sicherheitstrainings zu machen. Diese werden landesweit von den Verkehrswachten und Fahrradclubs angeboten. Bianca Mann erklärt, die Geschwindigkeit werde häufig unterschätzt und auch das Gewicht der Pedelecs.

Sicherheitstrainings würden zu wenig genutzt

Gefährliche Situationen könnten jedoch geübt werden - entweder bei Kursen auf den Verkehrsübungsplätzen wie in Heilbronn oder Schwäbisch Hall oder bei Terminen in den Kommunen direkt. Die Termine würden nach Bedarf angeboten - mehr Kurse wären möglich, so Bianca Mann.

Da ist sehr viel Luft nach oben, weil jeder denkt einfach, er kann Rad fahren.

In den Kursen werden zum Beispiel das Beschleunigen, enge Gassen, Slalomfahrten und das Ab- und Aufsteigen geübt, so Bianca Mann.

Mehr zu E-Bikes

Stuttgart

BW-Verkehrsminister legt Maßnahmenpaket vor Mit mehr Radwegen und besserer Sicht gegen tödliche Radunfälle in BW

Baden-Württembergs Verkehrsminister Hermann (Grüne) will die Sicherheit für Radfahrerinnen und Radfahrer verbessern. Ein Mittel: mehr Radwege. Aber da hapert es.

Checks für sichere Fahrt So wird das Fahrrad fit für den Frühling

Wenn es wärmer wird, holen viele ihr Rad aus dem Keller. Aber: Was sollte man am Fahrrad überprüfen, bevor es losgeht? Die drei wichtigsten Checks für ein sicheres Fahrrad.

Bruchsal

Tipps von Experten in Bruchsal Oben bleiben auf dem E-Bike dank Sicherheitstraining

E-Bikes boomen. Aber auch die Unfallzahlen steigen deutlich. Deshalb bieten der ADFC und andere Vereine Sicherheitstrainingskurse für Pedelecs an. Die werden förmlich überrannt.

SWR4 BW aus dem Studio Karlsruhe SWR4 BW aus dem Studio Karlsruhe

Stand
AUTOR/IN
SWR