Spaßbad Aquatoll Neckarsulm Innenbereich (Foto: SWR)

Gemeinderat hat mit großer Mehrheit entschieden

Beschlossen: Keine Zukunft für das AQUAtoll in Neckarsulm

STAND

Das Freizeitbad AQUAtoll bleibt dauerhaft geschlossen, das hat der Gemeinderat in Neckarsulm entschieden.

In der öffentlichen Gemeinderatssitzung in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) ist am Donnerstagabend entschieden worden: Das Freizeitbad AQUAtoll bleibt dauerhaft geschlossen. Die Entscheidung fiel mit großer Mehrheit, mit einer Gegenstimme und einer Enthaltung. Vier Vorschläge von Investoren lagen auf dem Tisch, das Bad in unterschiedlichen Varianten weiter zu betreiben - doch alle waren zu teuer. Die Wehmut darüber, mit der Schließung des AQUAtoll eine Neckarsulmer Institution zu verlieren, war den Abend über spürbar, sowohl bei den Gemeinderatsmitgliedern als auch bei Oberbürgermeister Steffen Hertwig (SPD) und den anwesenden Neckarsulmern.

Vorschläge von Investoren konnten nicht überzeugen

Kein Vorschlag konnte im Gemeinderat überzeugen, denn alle vier würden Kosten und finanzielle Risiken für die Stadt bedeuten, so die Begründung. In Zeiten von Inflation und explodierenden Energiekosten sei das kein tragbares Risiko, so der Tenor im Gemeinderat.

"Wir müssen mit Verstand handeln, nicht mit dem Herzen."

Gemeinderat Neckarsulm entscheidet über AQUAtoll (Foto: SWR, SWR)
Gemeinderat Neckarsulm entscheidet über AQUAtoll SWR

AQUAtoll droht womöglich der Abriss

Auch eine Zusage der Schwarz-Gruppe aus Neckarsulm über einen einmaligen Zuschuss von 10 Millionen Euro konnte den Gemeinderat nicht umstimmen. Wie genau es nach der Entscheidung jetzt weiter geht, ist noch offen. Auch ein Abriss ist denkbar. Im kommenden Jahr will der Gemeinderat eine Ideenwerkstatt starten. So soll eine neue Bestimmung für das AQUAtoll gefunden werden.

Spaßbad Aquatoll Neckarsulm Innenbereich (Foto: SWR)
Geschlossenes AQUAtoll in Neckarsulm (Archivbild)

Das Sportbad und das Ernst-Freyer-Freibad in Obereisesheim (Kreis Heilbronn) sind von der Entscheidung im Gemeinderat nicht betroffen, sie werden weiter betrieben.

Mehr zum AQUAtoll:

Neckarsulm

Endgültige Entscheidung fällt am Donnerstag Hoffnung für AQUAtoll? Schwarz-Gruppe will Betrieb unterstützen

Seit dem 16. Mai ist das Freizeitbad AQUAtoll in Neckarsulm in einem "Dornröschenschlaf". Jetzt deutet sich Unterstützung an.  mehr...

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Neckarsulm

Gemeinderat muss am Donnerstagabend Nägel mit Köpfen machen Finale Entscheidung: Bleibt das AQUAtoll unter den Fittichen der Stadt Neckarsulm?

Der Neckarsulmer Gemeinderat soll am Donnerstagabend entscheiden, ob das AQUAtoll in städtischer Hand bleibt - oder, ob dem Erlebnisbad eine ungewisse Zukunft bevorsteht.  mehr...

Neckarsulm

Neckarsulm Investorensuche für das AQUAtoll

Der Gemeinderat Neckarsulm (Kreis Heilbronn) hat am Donnerstagabend beschlossen, ein Markterkundungsverfahren für das Erlebnisbad AQUAtoll zu starten.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR