Blaulicht der Polizei

Aus Jugendhilfeeinrichtung verschwunden

Zehnjähriger Autist aus Überlingen wieder aufgetaucht

Stand

Der zehnjährige Junge, der seit Samstag in Überlingen (Bodenseekreis) vermisst worden ist, ist wohlauf. Laut Polizei haben sich Familienangehörige nun bei den Behörden gemeldet.

Die Polizei sucht nicht mehr nach einem zehnjährigen Jungen aus Überlingen. Das Kind sei bei Familienangehörigen und wohlauf, so die Polizei. Bereits kurz nach seinem Verschwinden hätten sich Hinweise verdichtet, wonach das Kind versucht haben könnte, zu Familienangehörigen zu gelangen. Diese hätten nun Kontakt zu den Behörden aufgenommen und mitgeteilt, dass der Junge sich bei ihnen aufhält.

Junge wurde seit Samstag vermisst

Eine polizeiliche Überprüfung bestätigte, dass es dem Zehnjährigen gut gehe und sein Aufenthaltsort geklärt sei. Der Junge hatte am Samstag wohl aus eigenem Antrieb eine Jugendhilfeeinrichtung verlassen. Da der Junge Autist ist und nicht ortskundig war, hatte die Polizei mit Hilfe der Öffentlichkeit nach ihm gesucht.

Stand
Autor/in
SWR