Bad Waldsee

Autofahrer nach Unfall auf B30 schwer verletzt

STAND

In der Nacht auf Freitag ist ein Pkw-Fahrer auf der B30 bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Laut Polizei war der 33-jährige Fahrer gegen 1:50 Uhr auf der Straße von Bad Waldsee in Fahrtrichtung Gaisbeuren (beides Kreis Ravensburg) unterwegs und geriet aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Lkw kollidierte. Die Feuerwehr musste ihn mit technischem Gerät aus dem Wrack befreien. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Lkw geriet nach dem Zusammenstoß nach rechts von der Fahrbahn ab und kam in einer abschüssigen Böschung zum Stehen. Die damit verbundene Sperrung der B30 soll laut Polizei bis zum Vormittag aufgehoben werden.

Mehr zum Thema

Freiburg

Langer Stau wegen Großeinsatz Mehrere Autos in Freiburg kollidieren - ein Toter und sechs Verletzte

Bei einem schweren Unfall in Freiburg ist am Sonntag ein Mensch ums Leben gekommen. Sechs Personen sind verletzt, vier davon schwer. Es kam zeitweise zu Verkehrsbehinderungen.  mehr...

Steinheim

Tödlicher Unfall auf Bundesstraße E-Bike-Fahrerin stirbt bei Unfall auf der B466 bei Steinheim

Eine Radfahrerin ist am Mittwochnachmittag bei Steinheim am Albuch bei einem Unfall ums Leben gekommen. Sie war laut Polizei auf der B466 mit einem Auto zusammengestoßen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN