Eberhard Wirth und seine Frau Margrit aus Überlingen leben im Wald

STAND

Viele machen sich Sorgen vor dem kommenden Winter. Das Gas für unsere Heizungen könnte knapp werden. Eberhard Wirth und seine Frau Margrit aus Überlingen (Bodenseekreis) muss das nicht kümmern.

Eberhard Wirth lebt seit jahrzehnten im Wald (Foto: SWR, Caroline Geyer)
So gemütlich leben Eberhard und Margrit Wirth mitten im Wald. Caroline Geyer
In einem sieben Meter langen Stollen kühlen sie ihre Lebensmittel. Caroline Geyer
Vor dem Wohnhaus baumeln an Schnüren bunt bemalte Schneckenhäuser im Wind. Caroline Geyer
Ein Turmfalke landet auf dem Kopf von Eberhard Wirth. Der Greifvogel hat keine Scheu vor ihm. Caroline Geyer
Der Ingenieur und Lehrer wollte ursprünglich Künstler werden. Auch wenn er einen anderen Beruf ergriffen hat, so widmet er sich doch der Kunst. Caroline Geyer
Kunstgegenstände von Eberhard Wirth verzieren die Gebäude. Caroline Geyer
Auch politische Karrikaturen schafft der ehemalige Lehrer. Caroline Geyer
Es gibt mehrere kleine Teiche rund um das Blockhaus im Wald bei Überlingen. Caroline Geyer
STAND
AUTOR/IN
SWR