STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (24,9 MB | MP3)

Dank des frühen Lockdowns ist Deutschland vorerst gut durch die Corona-Krise gekommen. Jedoch muss im Gesundheitssystem nachgebessert werden, denn die Pandemie zeigt die bestehenden Probleme auf: zu wenig Vernetzung, unklare Zuständigkeiten, teils zu wenige Pflegekräfte, dafür zu viele Betten in zu vielen Krankenhäusern. Die rückständige Digitalisierung erschwerte die Meldung von Infizierten an das RKI. Es haperte an Notfallkonzepten zur Beschaffung von Schutzmaterialien. Expert*innen fordern Reformen.

Pandemie So hat das Coronavirus unser Gesundheitssystem verändert

Am Anfang der Coronavirus-Pandemie war die große Sorge, dass das Gesundheitssystem überlastet wird: Zu wenige Intensiv-Betten, schlechte Abstimmung der Kliniken untereinander, zu wenig Personal. Inzwischen hat sich einiges verbessert.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Coronavirus: aktuelle Beiträge

Diskussion Kanülen für Millionen – Wie gut ist die Corona-Impfstrategie?

Noch ist kein Impfstoff gegen Corona zugelassen. Aber die Bundesländer bereiten sich bereits auf Massenimpfungen vor. Wie werden Millionen Kanülen möglichst effizient hergestellt, verteilt und verabreicht? Reicht die Impfbereitschaft der Deutschen aus? Und wann sind wir endlich immun, gegen die Auswirkungen der Pandemie? Lukas Meyer-Blankenburg diskutiert mit Prof. Dr. Alena Buyx - Vorsitzende Deutscher Ethikrat, Prof. Dr. Bernd Kühlmuß - Koordinator Impfzentrum Ulm, Volkart Wildermuth -Wissenschaftsjournalist  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Medizin Deshalb sind Corona-Schnelltests kein Freifahrtschein für Weihnachten

Weihnachten rückt näher und damit die Frage, wie man Eltern oder Großeltern besuchen kann, ohne sie zu gefährden. Einfach kurz vor dem Fest einen Corona-Schnelltest machen und gemütlich feiern, wenn das Ergebnis negativ ist? So einfach ist das leider nicht.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Infektionsschutz Japanischer Roboter erinnert daran, Maske zu tragen

Für Maskenmuffel hat ein japanisches Unternehmen eine charmante Lösung entwickelt. Ein kleiner Roboter erinnert Kund*innen im Geschäft an geltende Vorschriften. Er erkennt unter anderem falsch getragene Masken.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin und Gesundheit: aktuelle Beiträge

Virologie HI-Virus wohl schon über 100 Jahre alt

Das HI-Virus geht auf eine Tier-zu-Mensch-Übertragung zurück. Die Virologin Beatrice Hahn und ihr Team konnten den Ursprung zurückverfolgen auf eine Schimpansen-Population in Kamerun. Der Zeitpunkt der Übertragung liegt um das Jahr 1910.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Meilenstein gegen AIDS: eine Spritze alle 8 Wochen

Cabotegravir heißt ein neuer Wirkstoff gegen AIDS. Er wird derzeit in einer klinischen Studie getestet. Erste Ergebnisse machen große Hoffnung, denn der Wirkstoff hat einige Vorteile gegenüber den bisherigen Medikamenten.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Diskussion Armutsfalle im Alter – Wer zahlt für gute Pflege?

Wenig Gehalt, umso mehr Stress: Altenpflege ist ein undankbarer Job. Dabei ist sie jetzt schon kaum bezahlbar. Und die Kosten steigen, die Zahl der Pflegebedürftigen auch. Das bringt das System zum Wanken. Welche Reformen sind nötig? Und was sind sie uns wert?
Marion Theis diskutiert mit Nina Benz - selbständige Pflegerin, Udja Holschuh - Biva-Pflegeschutzbund, Bernhard Schneider - Evangelische Heimstiftung  mehr...

SWR2 Forum SWR2