STAND
AUTOR/IN
Martina Keller (Foto: Martina Keller)

Audio herunterladen (24,9 MB | MP3)

Dank des frühen Lockdowns ist Deutschland vorerst gut durch die Corona-Krise gekommen. Jedoch muss im Gesundheitssystem nachgebessert werden, denn die Pandemie zeigt die bestehenden Probleme auf: zu wenig Vernetzung, unklare Zuständigkeiten, teils zu wenige Pflegekräfte, dafür zu viele Betten in zu vielen Krankenhäusern. Die rückständige Digitalisierung erschwerte die Meldung von Infizierten an das RKI. Es haperte an Notfallkonzepten zur Beschaffung von Schutzmaterialien. Expert*innen fordern Reformen.

Medizin „Es nimmt ja kein Ende“: Pflegekräfte wegen Corona an Belastungsgrenze

Längere Schichten, Sorge vor Ansteckung und jeden Tag mit dem Tod konfrontiert: Pflegekräfte klagen über die hohe Belastung durch die Corona-Pandemie. Das zeigt eine Umfrage der HAW Hamburg, die dem NDR vorliegt. Außerdem leide die Versorgung der Patient*innen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Pandemie Corona-Inzidenz steigt: Wer ist gerade besonders betroffen?

Die Infektionszahlen steigen zurzeit. Welche Bevölkerungsgruppen sind derzeit am meisten gefährdet?  mehr...

Pandemie So hat das Coronavirus unser Gesundheitssystem verändert

Am Anfang der Coronavirus-Pandemie war die große Sorge, dass das Gesundheitssystem überlastet wird: Zu wenige Intensiv-Betten, schlechte Abstimmung der Kliniken untereinander, zu wenig Personal. Inzwischen hat sich einiges verbessert.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Coronavirus: aktuelle Beiträge

Pandemie Debatte um Zuverlässigkeit von Schnelltests

Schnelltests spielen in der Bekämpfung der Pandemie eine zunehmend wichtigere Rolle. Auch wenn sie in den ersten drei Tagen eine Infektion nicht zuverlässig nachweisen können, ist der Einsatz von Schnelltests in vielen Bereichen trotzdem sinnvoll.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Pandemie Massenveranstaltungen in Indien trotz steigender Corona-Fallzahlen

In Indien steigt die Zahl der Neuinfektionen, rund 200 000 Menschen haben sich dort innerhalb eines Tages angesteckt. Abstand halten ist vor allem in Städten schwierig. Und zu den Hindu-Feierlichkeiten Kumbh-Mela versammeln sich derzeit Hunderttausende.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

R-Wert, Übersterblichkeit, Dunkelziffer Durchblick bei Corona-Kennzahlen

Wie wird eigentlich die Wirksamkeit von Impfstoffen berechnet oder die Übersterblichkeit? odysso hilft, wichtige statistische Begriffe zu verstehen.  mehr...

odysso - Wissen im SWR SWR Fernsehen

Medizin und Gesundheit: aktuelle Beiträge

Gesundheit Jugendlicher Körperkult – Hungern, pumpen, posten

Ob bei Instagram, TikTok oder YouTube – überall finden sich perfekte Gesichter und durchtrainierte Körper. Eine Bilderflut, die via Smartphone auf Kinder und Jugendliche einstürzt. Für die ideale Figur treiben sie exzessiv Sport, magern sich schlank, manche lassen sich sogar operieren. Psycholog*innen und Mediziner*innen warnen vor einem riskanten Körperkult. Von Anja Schrum. (SWR 2020) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/fitness | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen   mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Medizin Wie ist der Stand der Medikamentenforschung für Covid-19?

Impfen gilt als wichtigstes Mittel im Kampf gegen Corona. Aber wie sieht es aus mit der Forschung zu Medikamenten zur Behandlung von Covid-19? Darüber hat Bundesforschungsministerin Karliczek heute informiert.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesundheit Besser als jede Diät – Wie Fasten auf die Gesundheit wirkt

Intervallfasten und Heilfasten wirken tatsächlich, am besten in Kombination mit Bewegung. Wer fastet, tut etwas für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden und nimmt dabei auch noch ab. Von Peggy Fuhrmann (SWR 2020/2021) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/fasten | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2