STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (24,9 MB | MP3)

Dank des frühen Lockdowns ist Deutschland vorerst gut durch die Corona-Krise gekommen. Jedoch muss im Gesundheitssystem nachgebessert werden, denn die Pandemie zeigt die bestehenden Probleme auf: zu wenig Vernetzung, unklare Zuständigkeiten, teils zu wenige Pflegekräfte, dafür zu viele Betten in zu vielen Krankenhäusern. Die rückständige Digitalisierung erschwerte die Meldung von Infizierten an das RKI. Es haperte an Notfallkonzepten zur Beschaffung von Schutzmaterialien. Expert*innen fordern Reformen.

Pandemie So hat das Coronavirus unser Gesundheitssystem verändert

Am Anfang der Coronavirus-Pandemie war die große Sorge, dass das Gesundheitssystem überlastet wird: Zu wenige Intensiv-Betten, schlechte Abstimmung der Kliniken untereinander, zu wenig Personal. Inzwischen hat sich einiges verbessert.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Coronavirus: aktuelle Beiträge

Virologie Neue Studie: So viel Abstand müssen Musiker in der Coronazeit einhalten

Musiker müssen Abstand halten, um das Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus zu minimieren. Nun hat ein Forschungsteam herausgefunden, dass bestimmte Instrumente Aerosole weniger weit verteilen als andere. Das könnte Orchestern helfen, auch in Pandemiezeiten zu proben.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin So wird der Corona-Impfstoff im Südwesten verteilt

Mitte Dezember könnte bereits ein Impfstoff gegen das Coronavirus zugelassen werden. Die Verteilung der begrenzten Impfdosen wird eine logistische Herausforderung. Jetzt haben die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg ihre Konzepte für die Verteilung vorgestellt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Corona-Impfung: Auch arme Länder müssen genug Impfdosen bekommen

Die Industrienationen haben sich schon große Mengen der vielversprechendsten Impfstoffkandidaten gesichert. Fürs kommende Jahr sind große Impfkampagnen geplant. Wie stehen die Chancen, dass auch arme Länder schnell zum Zug kommen? Christine Langer im Gespräch mit Elisabeth Massute, Ärzte ohne Grenzen  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin und Gesundheit: aktuelle Beiträge

Forschung Deutscher Zukunftspreis: Neuer Roboter erleichtert schwierige Operationen

Drei Entwickler-Teams sind in diesem Jahr für den Deutschen Zukunftspreis nominiert. Dabei ist auch ein Team, das Medizintechnik entwickelt, mit der man schwierige Operationen schneller und sicherer machen kann.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Melatonin-Spray: Hilft beim Einschlafen, aber nur richtig dosiert

Grundsätzlich hilft das Hormon Melatonin auch beim Einschlafen. Allerdings sind Melatonin-Sprays nicht als Arzneimittel zugelassen, das heißt, die Hersteller müssen die Wirksamkeit nicht nachweisen, die Dosierung ist nicht immer einfach und die Langzeitfolgen sind noch nicht untersucht.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Corona-Schutz: Das Leben von Kindern sollte ganz zuletzt eingeschränkt werden | Kommentar

Kommende Woche könnten die Corona-Maßnahmen weiter verschärft werden. Das könnte vor allem Schulen und Kinder betreffen. Jetzt trommeln Kinderärzte, Kinderschutzbund und zahlreiche Elternorganisationen dagegen – zu Recht. Kommentar von Anja Braun  mehr...

SWR2 Impuls SWR2