Ruanda

Vulkan-Gas aus dem Kivu-See – Energie-Alternative in Afrika

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (13,8 MB | MP3)

Der Kivu-See liegt am Vulkan Nyiragongo und gilt als gefährlichster See der Welt. Er enthält sehr viel Methan, aus dem Ruanda ein Drittel des Stroms erzeugt. Der Vulkanausbruch im Mai 2021 hat die Reise von Thomas Kruchem auf den Kopf gestellt – und auch die Pläne, den See als Energiequelle zu nutzen.

STAND
AUTOR/IN