SWR2 Wissen

Strom aus Erdwärme – Wie sicher sind Geothermie-Kraftwerke?

STAND
AUTOR/IN
Lena Puttfarcken
Lena Puttfarcken (Foto: Lena Puttfarcken / privat)

Audio herunterladen (26,2 MB | MP3)

Erneuerbare Energie aus Sonne oder Wind hat ein Problem: Sie ist nicht ständig verfügbar. Für die Energiewende sind Kraftwerke nötig, die dauerhaft Strom erzeugen – wie die Tiefengeothermie, bei der aus Erdwärme Strom gewonnen wird.

In München ist sie bereits fester Bestandteil der Versorgung, auch am Oberrheingraben könnte das möglich sein. Gleichzeitig gibt es Berichte über Erdbeben durch Geothermie, bei Straßburg wurde ein Projekt deshalb aufgegeben.

Welche Risiken birgt diese Art der Energieerzeugung, und wie lassen sie sich beherrschen?

Umwelt Finnlands Kampf gegen den Klimawandel – Mit Apps und Atomkraft

Finnland will bis 2035 klimaneutral werden. Das Land setzt dabei auf smarte IT-Lösungen, auf alternative Energiegewinnung wie Erdwärme, aber auch auf Atomkraft. Von Christoph Kersting. Manuskript zur Sendung:

Von Christoph Kersting

SWR2 Wissen SWR2

Energie

Klimawandel Das steckt im neuen baden-württembergischen Klimaschutzgesetz

Der Landtag von Baden-Württemberg hat heute ein neues Klimaschutzgesetz beschlossen. Es setzt Ziele für die Einsparung von Treibhausgasen etwa im Verkehr sowie im Gebäude- und Energiesektor. Baden-Württemberg will bis 2040 klimaneutral werden.
Ralf Caspary im Gespräch mit Werner Eckert, SWR-Umweltredaktion.

SWR2 Impuls SWR2

30.1.1947 Gas- und Kohlemangel im Kältewinter – Energieknappheit in Berlin

30.1.1947 | Es ist eisig kalt im Nachkriegswinter 1946/1947. Es mangelt an Kohle und Gas. In Berlin sterben Dutzende an Erfrierungen. Die Stadt ist damals noch nicht streng in Ost- und Westberlin geteilt, sondern in die vier Sektoren der Siegermächte. Für dieses „Groß-Berlin“ gibt es eine gemeinsame Stadtverordnetenversammlung, und dort war die katastrophale Energieversorgungslage eins der zentralen Themen am 30. Januar 1947.
Krankenhäuser, Schulen, Bäckereien – wer hat Priorität bei der Energieversorgung? Es wird über Gaskontingente gesprochen. SPD-Stadtrat Gustav Klingelhöver stellt in drastischen Worten die Situation dar und beklagt in seiner Rede vor allem, dass die Kohletransporte aus der sowjetischen Zone auf sich warten lassen. Die Stadt beziehe deshalb verstärkt Steinkohle aus dem Ruhrgebiet.

Tagebau Was passiert mit stillgelegten Kohlegruben?

Stillgelegte Kohlegruben wurden wieder aufgefüllt und rekultiviert. Ein Problem bleibt: Gelöste giftige Stoffe gelangen ins Grundwasser. Was wird aus den Tagebaugebieten um Lützerath, wenn die Braunkohleförderung vorbei ist?

SWR2 Impuls SWR2

Kohleabbau Wie viel Kohle liegt unter Lützerath und brauchen wir die?

In Lützerath protestieren Klimaaktivist*innen gegen den dort geplanten Braunkohleabbau und den Abriss des Ortes. Inzwischen darf die Polizei das Gebiet für den Tagebau Garzweiler II rechtlich räumen. Aber brauchen wir die Kohle unter Lützerath wirklich für die Energieversorgung?
Jochen Steiner im Gespräch mit Alice Thiel-Sonnen, SWR-Umweltredaktion

SWR2 Impuls SWR2

Wirtschaft Energie-Hub Nordseeküste – Flüssiggas, Wind und Wasserstoff

In Rekordzeit entstehen LNG-Terminals, auch für die Windenergie spielt die Nordseeküste eine zentrale Rolle. Nicht alle sind damit einverstanden. Es gibt Konflikte mit Anwohnern, Naturschutz und Tourismus. Von Vanja Budde und Imke Oltmanns. (SWR 2023) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/nordsee-energie | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Mastodon: @swr2wissen@social.tchncs.de | Am Wochenende noch nichts vor? SWR2 Wissen ist Teil des SWR Podcast-Festivals in Mannheim. Kommt vom 12. Bis 14. Januar 2023 vorbei. Tickets und Infos findet Ihr hier: http://swr.li/swr-podcastfestival

SWR2 Wissen SWR2

Porträt zum 80. Todestag Nikola Tesla und der Beginn des elektrischen Zeitalters

Nikola Tesla (1856 - 1943) legte mit seinen visionären Erfindungen die Basis für unser heutiges Stromnetz, Elektromotoren, Fernsteuerungen, Neonröhren, Mikrowellenherde und Radios. Er war seiner Zeit oft weit voraus, doch nicht geschäftstüchtig. Von Gabi Schlag und Benno Wenz (SWR 2021) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/nikola-tesla | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Mastodon: @swr2wissen@social.tchncs.de | Bob Blume, auf Youtube als Netzlehrer bekannt, ist zu Gast beim SWR2 Wissen Science Talk - Kommt zum SWR2 Podcast-Festival vom 12. bis 14. Januar 2023 nach Mannheim. Tickets und Infos zum restlichen Line-Up gibt es hier: http://swr.li/swr-podcastfestival

SWR2 Wissen SWR2