STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (25,2 MB | MP3)

Immer wieder werden Gefängnisse in den Niederlanden zu Hotels oder zu Escape Rooms umgewandelt. Der Grund: zu wenige Inhaftierte. Seit 2006 hat sich die Zahl der Insassen mehr als halbiert. Das niederländische Strafrechtssystem setzt auf selektive Strafverfolgung, Bürgermeister legen mit den Staatsanwaltschaften fest, welche Delikte verfolgt werden. Richter verhängen hauptsächlich kurze Haftstrafen oder Arbeitstrafen. Oder die Verurteilten erhalten eine elektronische Fußfessel. Wird so Kriminalität verhindert?

Resozialisierung Sport im Gefängnis – Chance für jugendliche Straftäter

Fast 4.000 junge Menschen werden in Deutschland auf die Freiheit vorbereitet. Auch im Sport lernen die Jugendlichen viel: vor allem, wenn sie am regulären Ligabetrieb teilnehmen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Strafvollzug Psychiatrie hinter Gittern – Wirken Therapien für Straftäter?

Lieber nicht zu früh entlassen. Weil Anstaltsleitungen einen Rückfall fürchten, sitzen psychisch kranke Straftäter oft länger im Maßregelvollzug als es eine Haftstrafe vorgesehen hätte.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Alltag einer afroamerikanischen Familie Im Schatten des Gefängnisses

Alltag einer afroamerikanischen Familie
Von Nele Dehnenkamp  mehr...

SWR2 Leben SWR2

Jenseits des American Dream Deutsche Sozialarbeiter unterwegs mit ihren US-Kollegen

Ein deutscher Sozialarbeiter organisiert für sein Team eine Reise zu Streetworkern und in Jugendhaftanstalten der USA. Wiebke Keuneke begleitet sie auf der bewegenden Reise. Für die Reportage wurde sie mit dem RIAS Medienpreis ausgezeichent.  mehr...

SWR2 Leben SWR2

Feature Der Fall Jens Söring: Nach 33 Jahren Haft zurück in Deutschland

Nach mehr als 33 Jahren Haft in den USA ist Jens Söring nach Deutschland zurückgekehrt. Das ist der schönste Tag meines Lebens”, sagte er nach seiner Landung in Frankfurt.  mehr...

SWR2 Feature am Sonntag SWR2

Gefängnis Strafvollzug in Russland – Zwischen Folter und Reform

In Russland sitzen rund 500.000 Menschen im Gefängnis, unter fragwürdigen Haftbedingungen. Es gibt Vorwürfe wegen schlechter Ernährung, mangelnder medizinischer Versorgung, auch wegen Folter.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Justiz Der Hohenasperg – Geschichten aus einem deutschen Gefängnis

Der Hohenasperg ist Symbol der südwestdeutschen Freiheitsbewegung, Ort politischer Willkür und Ausdruck moderner Demokratie – ob als Fürstensitz, mittelalterliche Burg oder Staatsgefängnis mit prominenten Insassen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN