SWR2 Wissen: Aula

Ist der "Westen" am Ende?

STAND

Von Felix Heidenreich

Audio herunterladen (28,2 MB | MP3)

Das politische Konzept des "Westens" hat in letzter Zeit Schaden genommen: Donald Trump hatte sich vom "Westen" verabschieden wollen, die oft beschworene Wertegemeinschaft in der EU bröckelt, immer mehr Länder verabschieden sich davon, der unaufhaltsame Aufstieg Chinas verschärft diese Krise. Brauchen wir ein neues politisches Konzept? Antworten gibt der Politikwissenschaftler Dr. Felix Heidenreich von der Universität Stuttgart.

Von den ersten Ideen bis zum Euro Der Weg zum vereinten Europa

Europa muss zusammenwachsen, schon allein, um weitere Kriege zu verhindern. Darin waren sich vor allem die mitteleuropäischen Staaten nach 1945 rasch einig. Voraussetzung dafür war die Annäherung zwischen der Bundesrepublik und Frankreich.  mehr...

SWR2 Wissen: Aula Wo ist das gute Europa?

In Europa grassiert erneut das Ressentiment und Nationalismen feiern bedenkliche Urstände. Wie könnte dagegen ein gutes "Europa" aussehen?  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

USA

ReiseWissen USA

Sie reisen in die Vereinigten Staaten von Amerika? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen und informieren über Veränderungen in Politik und Wirtschaft der USA, seit Joe Biden US-Präsident wurde, aber auch über touristische Highlights wie den Yosemite-Nationalpark.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR