SWR2 Wissen

Der polnisch-sowjetische Krieg 1919 bis 1921 – Weichenstellung für Osteuropa?

STAND
AUTOR/IN
Tassilo Hummel und Jan Karon
Jan Karon (links) und Tassilo Hummel (Foto: Tassilo Hummel / Jan Karon)

Audio herunterladen (26,1 MB | MP3)

Am 18. März 2021 jährt sich der Friedensvertrag von Riga zum 100. Mal. Er besiegelte 1921 das Ende des polnisch-sowjetischen Krieges.

Polen gelang es damals, das eigene Staatsterritorium gen Osten zu erweitern und sich gegen die sowjetische Großmacht zu behaupten. Für Russland hingegen, dessen späterer Herrscher Joseph Stalin die Gefechte als Militär erlebte, kam der Kriegsausgang einer Demütigung gleich.

Der Krieg hatte weitreichende Nachwirkungen für die Beziehungen zwischen Russland, Polen, der Ukraine und Belarus; Spannungen zwischen den Ländern zeigen sich bis heute.

Erster Weltkrieg

Geschichte 100 Jahre Vertrag von Trianon – Ungarns ewiges Trauma

Der Vertrag von Trianon besiegelte am 4. Juni 1920 als Teil der Versailler Friedensverträge die Aufteilung Ungarns, das zwei Drittel seines Territoriums verlor. Für Ungarn bis heute ein Trauma.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Aula Der deutsche Makel – Der Vertrag von Versailles und die Folgen

Der Makel der Alleinschuld am Ersten Weltkrieg vergiftete die politische Atmosphäre der jungen deutschen Republik und war ein wesentlicher Grund für den Aufstieg des Nationalsozialismus.  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Osteuropa

Osteuropa | 30 Jahre Unabhängigkeit Ukraine – Zerrissen zwischen der EU und Russland?

Vor 30 Jahren, am 24. August 1991, erklärte die Ukraine ihre Unabhängigkeit. Die junge Generation des Landes ist geschichts- und selbstbewusst. Doch der Staat befindet sich im Krieg  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Zeitgeschichte Holocaust in der Ukraine – Ringen um die Erinnerungskultur

Während des Kommunismus wurde die Erinnerung an den Holocaust in der Ukraine unterdrückt oder verfälscht. Der Kampf gegen die historische Amnesie hat in dem Land gerade erst begonnen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

"Wir haben uns vor diesem Sommer nicht gekannt" Aufstand in Belarus

Obwohl die Proteste in Belarus derzeit nachlassen und Machthaber Lukaschenko mit einem riesigen Volkskongress Stärke zu demonstrieren versucht, hat sich das Land nachhaltig verändert.  mehr...

SWR2 Feature SWR2

Geschichte: aktuelle Beiträge

Geschichte Vor 110 Jahren öffnet das erste Krematorium in Berlin

Im 21. Jahrhundert geht in Deutschland der Trend eindeutig zur Feuerbestattung. Mittlerweile werden mehr als drei Viertel der Gestorbenen verbrannt. Die erste Feuerbestattung in Deutschland fand aber bereits im Jahr 1912 statt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Widerstand Zivilcourage im Nationalsozialismus

Sophie und Hans Scholl – diese Namen kennt jeder. Doch 75 Jahre später beginnen Historiker sich auch mit kleineren Formen des Widerstands im Nationalsozialismus zu beschäftigen: Ein verweigerter Hitler-Gruß, ein übermaltes Propaganda-Plakat - Was zeichnet den Widerstand aus und wie groß war er? Von Birgit Bernard und Michael Kuhlmann. (SWR 2021) | Ihr wollt SWR2 Wissen live erleben? Kommt zum SWR Podcast-Festival vom 12. bis 14. Januar 2023 in Mannheim. Mehr Infos, Line-Up und Tickets gibt es hier: http://swr.li/swr-podcastfestival | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/zivilcourage-nationalsozialismus | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen |  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gesellschaft Indianer in den USA – Neues Selbstbewusstsein der Native Americans

Unsere Winnetou-Klischees sind überholt. Mit dem Leben der Indigenen in den USA haben sie nichts zu tun. Auch der Begriff Indianer ist umstritten. In der Kultur und Öffentlichkeit der USA spielen die Nachfahren der amerikanischen Ureinwohner eine kleinere Rolle als andere Minderheiten. Doch sie sind auch selbstbewusst, Vertreter indigener Stämme fordern die Anerkennung ihrer Geschichte. Sie wollen ihre Kultur vor dem Untergang bewahren. Von Christoph Drösser (SWR 2022) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/indianer-usa | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen | Ihr wollt SWR2 Wissen live erleben? Kommt zum SWR Podcast-Festival vom 12. bis 14. Januar 2023 in Mannheim. Noch bis zum 23. November habt Ihr die Chance, Karten zu gewinnen! Mehr Infos, Line-Up und Tickets gibt es hier: http://swr.li/swr-podcastfestival
 mehr...

SWR2 Wissen SWR2