Zeitwort

2.9.1986: Die Umweltbibliothek wird gegründet

STAND
AUTOR/IN
Clemens Hoffmann

Audio herunterladen (3,9 MB | MP3)

Kurz nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl 1986 gründen DDR-Umweltaktivisten und Friedensbewegte die Umweltbibliothek unter dem Schutz der Zionskirche – heute vor 36 Jahren. Sie wurde zum Treffpunkt der oppositionellen Umwelt-, Friedens- und Dritte-Welt-Bewegung der DDR. Die Beteiligten rückten rasch ins Visier der Stasi.

STAND
AUTOR/IN
Clemens Hoffmann