STAND
AUTOR/IN

Eine Gruppe von Studenten erteilte Jean Sibelius den Auftrag zu einer Komposition, die bis heute zu seiner bekanntesten zählt: der Karelia-Suite, eines der frühesten Werke des finnischen Komponisten.

Unser SWR2 Musikstück der Woche erklingt in der Interpretation der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz. Die Leitung hat der finnische Komponist und Dirigent Leif Segerstam.

Audio herunterladen (34,2 MB | MP3)

Impressionen aus Karelien

Die künstlerische Auseinandersetzung mit seiner Heimat spielte für Jean Sibelius eine wichtige Rolle. Seine Familie kam zwar aus Schweden, doch über seine Frau kam er in Berührung mit der national-finnischen Bewegung, die in der Zeit der Jahrhundertwende Hochkonjunktur hatte.

Von der Beschäftigung mit Finnland zeugen mehrere Werke, allen voran die Tondichtung „Finlandia“, die sich mit lebenden Bildern aus der Geschichte Finnlands beschäftigte und seit der Uraufführung 1899 solche Durchschlagskraft entwickelte, dass viele Finnen sie als eine Art Nationalhymne betrachteten.

Weite Landschaften in Musik

Bereits sechs Jahre zuvor hatte sich Sibelius mit der Verbindung zwischen der finnischen Nationalität und musikalischer Gestaltung beschäftigt. Im Auftrag einer Studentenkorporation schrieb er 1893 eine Serie von Orchesterstücken, die als Festmusik mehrere lebende Bilder aus Karelien darstellen sollte.

Die Landschaft im Südosten Finnlands spielte für die finnische Nationalbewegung eine wichtige Rolle; bis 1918 war das Land Teil des russischen Zarenreiches. Sibelius hatte die Region bereits auf seiner Hochzeitsreise mit seiner Frau Aino kennen gelernt und fühlte sich daher imstande, diesen Impressionen eine musikalische Gestalt zu geben.

Weitere Musikstücke von Sibelius

Jean Sibelius: Sinfonie Nr.7 C-Dur op. 105

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz. Leif Segerstam (Leitung). Konzert vom 29.1.2015 im BASF-Feierabendhaus, Ludwigshafen. SWR2 Musikstück der Woche vom 23.2.2019.  mehr...

Musikstück der Woche Der finnische Pianist Henri Sigfridsson spielt "Finlandia" von Sibelius

Jean Sibelius schuf mit "Finlandia" die heimliche Nationalhymne seiner Heimat. Der finnische Pianist Henri Sigfridsson hat im Hans Rosbaud-Studio des SWR in Baden-Baden eine Klavierfassung dieses berühmten Stücks seines Landsmannes aufgenommen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN